• Familie

    Es ist genug für alle da!

    Unter diesem Motto (siehe Überschrift) stand das Wochenenende. Irgendwie habe ich den Eindruck, bei Geschwisterkindern ist mein Job aktuell weniger, den beiden Kindern in ihrer individuellen Art gerecht zu werden, als mich…

  • Familie

    Ja, so soll es sein

    Die Küche klebt vor lauter Knisterzucker, vermutlich klebt es Kind2 auch noch in den Haaren. Aber statt ihn und seinen Bruder in die Badewanne zu stecken habe ich sie vor den Computer…

  • Familie

    Ich finde keinen Titel für diesen Alltagskrams

    Ich bin seit einer Woche Strohwitwe. Bis jetzt meistere ich die Zeit ganz gut. Obwohl so ein Strohwitwendasein natürlich direkt nach den Ferien…ungünstig ist, besonders wenn der Schreibtisch im HomeOffice gut gefüllt…

  • Familie

    Montag

    6.15 Uhr, der Wecker klingelt. Ich lasse ihn um 6.30 Uhr noch mal klingeln, ich muss mich noch ans frühe Aufstehen gewöhnen… Die Kinder sind richtig morgenmuffelig. Kaffee gibt es heute auch…

  • Familie

    Volles Wochenende

    Am Samstag hieß es genau so früh aufstehen wie ab jetzt an jedem Wochentag. Aber nicht zur Schule ging es heute, sondern zur #Wubttika! Der Elternbloggerkonferenz in Wuppertal. Ich weckte die Kinder,…

  • Familie

    Ernst des Lebens

    Ui, war das früh heute morgen! Jetzt weiß ich, was die immer alle vom „Ernst des Lebens“ reden. Um kurz nach sechs klingelte mein Wecker. Ich ließ es mir aber nicht nehmen,…