Presse/Kooperationen/Werbung

Ich schreibe mit Herz und meistens auch Humor über meinen Familienalltag, Vereinbarkeit und veraltete Geschlechterrollen, mein Fernweh und über Nachhaltigkeit. Ich bin weder Karrierefrau noch Vollzeitmutter – so wie die meisten meiner Leser_innen auch nicht. Ich lebe mit Partner und zwei Kindern (*3/11 und *6/14) in Köln.

Falls Sie an einer Kooperation  mit mir interessiert sind, schicken Sie mir gerne eine E-Mail:

Anfragen an gluecklichscheitern @ gmail.com

Mir folgen 1667 Menschen auf meiner Facebook-Seite, über 2014 Follower bei twitter und 867 bei instagram (Stand 02/2017)

Wenn Sie mit Kennzeichnung, no-follow Links und Bezahlung einverstanden sind und auch sonst auf Fairness in der Zusammenarbeit Wert legen, kommen wir bestimmt zusammen!

Sie sind ein kleines Start-Up und haben kein Geld? Juhu, Bingo!

Beispiele für Werbebeiträge auf diesem Blog:

Wildling Shoes – Barfußschuhe für Kinder und Erwachsene

Glücklich Scheitern in der Presse:

Ninia LaGrande erwähnt mich als Posivitbeispiel unter Mütterblogs im Missy Magazine

Blog der Woche bei Nido

Gastbeitrag bei fuckermothers: Familienplanung in Zeiten beruflicher Unsicherheit

Im Interview bei NetworkingMom

Gelistet bei den Glückslinks von Jako-O

Jochen König interviewte mich für sein Buch „Vater, Mutter, Kind“

In der BILD-Zeitung bin ich neben anderen tollen Blogs als bestes Mama-Blog gelistet

Beim Kölner Stadt Anzeiger wurde mein Artikel „Wie mein Kind ein Junge wurde“ veröffentlicht

Gewinnerin in der Kategorie Bestes Mama-Blog bei den Goldenen Bloggern 2011

Vorstellung auf DieStandard.at – Fuckermothers statt Homöopathie

Meine Blogtexte „Wie mein Kind ein Junge wurde“ Teil I und II sind auch als Text in der Printausgabe von „Mit Kindern wachsen“ Ausgabe 1/16 erschienen.

Der Beitrag „Du bist eine gute Mutter, wenn…“ erschien mit leicht anderem Titel auch in der Huffington Post.