Familie

5 Jahre Minime

5 Jahre…

Sonnenschein und Gewitter (literarisch wie metaphorisch),

Lachen und Weinen,

Kuscheln und Kitzeln,

Nudeln mit Tomatensauße und Eis,

Schnuffeltücher aber keinen Schnuller,

Magen-Darm und Bindehautentzündung,

Drache Kokosnuss und Eule findet den Beat,

Nane Nina und Tante Nina,

Sesamstraße und Sendung mit der Maus,

Spielplätze und Kindertheater,

Groß werden statt klein machen,

Streiten und Vertragen,

Schreien und Versöhnen,

Konfetti und Kamelle…

Lieber Minime, danke dass Du mich jeden Tag zum Lachen (und nur manchmal zum Weinen) bringst. Dass Du mir meine Grenzen und neue Möglichkeiten gezeigt hast. Dass ich dank Dir so viel Neues erlebt habe, wie in den 10 Jahren davor nicht!

Übermorgen wird der "Große" 5. FÜNF! Da muss ich morgen viel einkaufen für die Kinderparty!

A photo posted by Glücklich scheitern (@glcklchschtrn) on

Geburtstagskarawane. Auf unaufgeräumtem Küchentisch #ausgründen

A photo posted by Glücklich scheitern (@glcklchschtrn) on

Upsi! Der Schokokuchen ist ein Fall für die #ghostbusters!!!

A photo posted by Glücklich scheitern (@glcklchschtrn) on

Happy Birthday, Minime! #siewerdensoschnellgross #jadashabichwirklichgesagt #5jährigesindsocool

A photo posted by Glücklich scheitern (@glcklchschtrn) on

Ich hab heute das glücklichste 5jährige Geburtstagskind in den Kindergarten gebracht <3

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply timboe 16. März 2016 at 11:10

    Glückwunsch Minime!!!! Hat immer Spaß gemacht, während der letzten Jahre über dich zu lesen.

    • Reply Melanie 16. März 2016 at 11:25

      Danke, wird ich ausrichten 😉

  • Reply Franziska 16. März 2016 at 20:47

    Herzlichen Glückwunsch – wir sind Freitag dran. (Hach, schon fünf.)

    • Reply Melanie 16. März 2016 at 21:05

      Danke! Ach ja, damals 🙂

    Leave a Reply