Familie

Ferienende

Was hatte ich mir am Anfang der kitafreien Zeit für Gedanken gemacht, wie wir diese Tage rumkriegen! Ich hab auf Pinterest Spielideen für Schlechtwettertage gesammelt, mir die Ferienprogramme der Kölner Museen angesehen und überlegt, was wir alles noch in den Ferien machen können.

Und war dann überrascht, wie wenig wir davon brauchten. Ich kann aus vollem Herzen sagen, dass die Ferien toll waren, entspannt und die Zeit einfach so vorbei raste. Letzten Endes haben wir das Meiste, was ich mir vorher überlegt habe eben nicht gemacht.

Statt dessen gab es

  • überdurchschnittlich viel Pommes
  • gefühlt ein bis zwei Eis täglich
  • Aufstehzeiten zwischen 08:30 und 09:30 Uhr
  • Ausflüge zu Lieblingsbloggerinnen (ok, nur einen, weil dann war die Zeit auch schon wieder um, bzw. überschnitten sich Ferienzeiten…aber die Herbstferien sind ja schon nicht mehr weit)
  • einige Freizeitparkbesuche
  • ein paar Tage an der Nordsee
  • das städtische Ferienprogramm im Park

Das war purer Luxus, in jeder Hinsicht. Ich bin so dankbar für diese Tage und fühle mich so reich, all das mit dem Mann und den Kindern erleben zu dürfen.

Hätte man mir das noch vor wenigen Monaten gesagt – als ich schon vor den Wochenenden, an denen der Mann arbeiten war, Angst hatte. Mich fragte, wie ich die Kinder beschäftigt kriege ohne dass sie sich gegenseitig zerfleischen oder den ganzen Tag vor der Glotze hocken (damit sie sich nicht gegenseitig zerfleischen). Jetzt, mit sechs und drei Jahren funktioniert es auch schon mal ganz gut, dass sie sich alleine oder miteinander beschäftigen und auch auf dem Spielplatz muss ich nicht mehr mit Adleraugen auf Kind2 achten.

Morgen dann ist Einschulung des Großen. Wie die Zeit vergeht…

Ferienspaß im Park

Ferienspaß im Park

Ein Besuch im Zoo

Ein Besuch im Zoo

Glibberschleim herstellen

Glibberschleim herstellen

Aussicht über Köln

Aussicht über Köln

Hafenrundfahrt in Bremerhaven

Hafenrundfahrt in Bremerhaven

Wassererlebnispark Gymnicher Mühle

Wassererlebnispark Gymnicher Mühle

Ich hoffe, ihr hattet ebenso schöne Ferien!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply