Browsing Tag

kindermund

Familie

Hachzmomente

„du mama, bist du mein freund?“
„besser schatz, ich bin deine mama! freunde kommen und gehen, ich bin immer für dich da!“
– minime plumpst mir wie erleichtert in die arme und seufzt…
(er ist sonst nicht sehr schmusig, und man merkt, dass ihn die nahende ankunft von cashew beschäftigt. es war ein herzhüpfermoment für mich!)

Familie

Ausgelernt

wochenende. morgens. ich erhitze (soja-)milch, schnipple eine banane rein, rühre grießpulver unter.

„AUCH RÜÄHRN!“

„tja kind, guck mal auf den boden. hier liegt überall noch dein spielzeug rum, da ist gar kein platz für dich und deinen stuhl hier am herd“.

minime schaut auf den boden, sieht das die hälfte der spielsachen auf dem kleinen teppich liegen, schmeißt die anderen spielsachen drauf, klappt die eine hälfte des teppichs über die andere und schiebt den teppich samt spielzeug drauf in die ecke.

„WECK!“

ich habe ihm nichts mehr beizubringen…