Familie

Tor 6: Weihnachtsmusik. Wintermusik.

Und, war der Nikolaus schon da? Hier sind zwei total überzuckerte Kinder die die Weihnachtsbäckerei singen…Machen wir also mit Musik weiter in dem Kalender, in dem ihr nichts gewinnen könnt.

Ich gestehe ja: Um Weihnachten verliere ich jeden musikalischen Anspruch und gebe mich ganz dem Mitgrölen der Weihnachtsbäckerei hin, singe mit Wham über das letzte Weihnachten – ach, ich kann gar nicht genervt von Weihnachtsmusik sein. Aber um so richtig in Winterstimmung zu kommen brauche ich weniger Glöckchen und Schunkeln. Dafür eine bassige Stimme und einen Streicherteppich im Hintergrund. So wie hier:

Smith and Burrows. When The Thames Froze.

Auch schön, vom gleichen Album – ein Cover von Wonderful Life

Weiße Weihnachten mit Panic! at the disco (nur ein Voice over leider):

Ist Weihnachten bei Euch auch so harmonisch wie bei den Ramones?

Auch hier ein VoiceOver – die YeahYeahYeahs:

Last Christmas in nicht ganz so kitschig – von Florence & The Machine (auch leider ohne bewegte Bilder…menno):

Ich habe kurz überlegt ein Fairytale of New York MashUp zu machen. Aber ich fand ein bisschen Pop muss hier noch rein:

Und ihr – schon genervt von Weihnachtsmusik? Was bringt Euch in Weihnachtsstimmung?

Ich wünsch Euch einen wundervollen Sonntag und wenn ihr Kinder habt leuchtende Kinderaugen. Und da ihr alle ja selber auch Kinder seid, irgendwie: Möge Euch der ganze Vorweihnachtsstress nicht den Spaß an der Freude verderben.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Ann 6. Dezember 2015 at 11:06

    tolle Musikliste…bei mir gehört das noch dazu…

    https://www.youtube.com/watch?v=vSbcbNSNY7o

    liebe Grüße und schönen 2. Advent, Ann

  • Reply A nna 5. Februar 2016 at 19:59

    Oh wie schön das erste Lied ist! (Ich hab seit Nikolaus dieses Türchen in meinen Tabs offen, um mir das mal „in Ruhe“ anzuhören. Das ist jetzt.^^)

    • Reply A nna 5. Februar 2016 at 20:09

      Hahahahaha und das letzte.. 😀

    Leave a Reply