Foto Kunst DIY gemütlich Diamond Painting Was ist das Guide für Beginner

Diamond Painting: Was ist das? Guide für Beginner

Was genau ist eigentlich Diamantmalerei? Designfreunde auf der ganzen Welt haben sich in diese Aktivität verliebt, weil sie leicht zu erlernen und unglaublich lohnend ist. Ähnlich wie Kreuzstich und Malen nach Zahlen ist Diamantmalerei ein neues kreatives Hobby, das die Welt im Sturm erobert hat, insbesondere Fans von Heimwerkerarbeiten.

Die Beherrschung der Grundlagen ist ein Kinderspiel, und Menschen jeden Alters und jeder Fähigkeitsstufe können atemberaubende Kunstwerke erstellen. Selbst Anfänger und Menschen, die mit anderen Handwerken zu kämpfen haben, finden die Diamantmalerei entspannend und angenehm. Auch ein fertiges Diamond Painting kann sich im eigenen Zimmer gut machen.

 

 

Was ist Diamantmalerei? Leitfaden für Anfänger

 

Diamantmalerei ist auch für Anfänger der DIY-Welt ein gutes Hobby. Alles, was der Maler tun muss, ist, einen Diamanten zu nehmen und ihn auf die Leinwand zu kleben. Alle Diamanten zusammen ergeben ein wunderschönes Gemälde, das wie echte Diamanten funkelt.

Die Diamantmalerei ist recht einfach zu beginnen und erfordert keine Vorkenntnisse seitens des Malers. Ordnen Sie Ihre Malutensilien in einer Weise. Diese Faktoren sind sehr wichtig für die Popularität der Diamantkunst und tragen viel dazu bei, was die Diamantmalerei als Handwerksform so einzigartig macht.

Das erste, was Sie tun müssen, um eine Aufgabe zu erfüllen, egal wie klein oder groß sie ist, ist zu verstehen, was Sie tun sollen, die Mechanik des Ganzen. Sie können kein Bücherregal bauen, ohne zu wissen, wie viele Teile darin enthalten sind. Ebenso können Sie keine Diamantkunst erfolgreich erstellen, bis Sie alle beweglichen Teile darin verstehen. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

Diamantmalerei klingt für viele Leute interessant genug, aber sie werden leicht verwirrt darüber, was es eigentlich ist. Der Grund ist das ihnen zur Verfügung stehende Wissen über die Diamantmalerei. Wie oben erwähnt, ist das Malen mit Diamanten ein handwerkliches Hobby, bei dem Ihnen ein Malkit mit allen Materialien und Ressourcen zur Verfügung gestellt wird, die Sie benötigen, um Ihr komplettes Gemälde zu erstellen.

Sie müssen bunte, glänzende Harze, die wie Diamanten aussehen, auf eine klebrige Leinwand kleben, auf der Buchstaben und Symbole aufgedruckt sind, um Ihnen zu zeigen, wo Sie die Diamanten auf die Leinwand kleben müssen, um das Gemälde fertigzustellen.

Das Prinzip ist sehr einfach. Diamond Painting ist der Name einer Mosaik-Kunstform, bei der der Künstler ein Gemälde erstellt, indem er kleine Harze, die wie Diamanten funkeln, auf eine Leinwand klebt, auf der entsprechende Nummern in allen Farben der Diamanten gedruckt sind.

Der Prozess kann einschüchternd klingen und sich auf den ersten Blick wie ein riesiges Unterfangen anfühlen, aber das ist nur ein Teil des Spaßes beim Malen mit Diamanten. Wir werden besprechen, wie Sie Ihr erstes Diamond Painting angehen können, ohne sich überfordert und hoffnungslos zu fühlen.

Im Gegensatz zu anderen kreativen Unternehmungen müssen Sie nicht viel Zeit damit verbringen, sich über Diamantkunst zu informieren und zu lernen, wie man es richtig macht, aber Sie werden es fast sofort lernen, nachdem Sie es zum ersten Mal ausprobiert haben.

Dies macht Diamond Painting zu einer besonderen Kunst im Vergleich zu all den Hobbys, bei denen Sie sich nur am Kopf kratzen oder schlimmer noch die Haare ausreißen möchten, anstatt Ihre Zeit zu genießen und sich zu entspannen und eine Pause einzulegen. Auch interessant: Kindern den Umgang mit Geld beibringen: Unsere Tipps.

 

Was brauche ich, um mit der Diamantmalerei zu beginnen?

 

Wenn Sie ein hochwertiges Diamantmalerei-Kit kaufen, ist alles dabei, ein Diamond Painting Art Pen, ein Komfortgriff, ein weißes Tablett mit einem Trichter, rosa Stiftwachs, Aufbewahrungsbeutel und eine kostenlose Pinzette. Außerdem benötigen Sie einen Diamantbohrer. Ob rund oder quadratisch, die Unterseite jedes Bohrers ist flach, damit sie fest sitzt, wenn Sie sie anmalen.

Um einen Diamantbohrer mit dem Diamantstift aufzunehmen, müssen Sie zuerst eine der Spitzen des Stifts in das neue Stiftwachs drücken, das gerade klebrig genug ist, um den Diamanten zu halten, während Sie ihn auf die Leinwand legen.

Leichte Pads und Lupen sind auch tolle Hilfsmittel beim Malen. Ein helles Pad kann helfen, die Symbole in dunklen Bereichen des Gemäldes deutlicher zu machen, und Lupen lassen die Symbole beim Platzieren von Diamantbohrern größer erscheinen.

Andere Werkzeuge, die sich hervorragend für Diamantmaler eignen, können erworben werden, darunter Aufbewahrungsbehälter, Multiplacer, Lichttafeln, Lupen und Rollen. Jedes wird verwendet, um dieses neue Hobby einfacher und bequemer zu machen. Zum Beispiel nehmen Multiplacer mehr als einen Diamantbohrer gleichzeitig auf. Auf diese Weise können Sie schnell große Bereiche einer bestimmten Farbe streichen, während Sie Ihre Bohrer in einer geraden Linie halten.

Ein sehr nützliches Hilfsmittel für das neue DIY-Hobby ist die Diamantwalze. Wenn ich jeden neuen Abschnitt eines Diamantgemäldes fertigstelle, benutze ich die Walze, um alle Diamantbohrer zu sichern und zu glätten. Dies hilft mir zu verhindern, dass die Bohrer beim Bewegen oder Einrahmen meiner Leinwand vom Gemälde abspringen.

Es gibt immer neue Arten von Diamond Painting Aufbewahrungsbehältern. Diese sind praktisch, wenn Sie ein großes Diamond Painting fertigstellen. Viele Bastler ziehen es vor, ihre Bilder in Abschnitten zu malen, was bedeutet, mehrere Farben gleichzeitig zu öffnen.

Es ist wichtig, sich zu merken und zu kennzeichnen, welcher Farbdiamantbohrer sich in welchem ​​Aufbewahrungsbehälter befindet. Also Etiketten nicht vergessen. Diamond Painting ist einfach, aber man muss lernen, organisiert zu bleiben. Tipp der Redaktion: Spielzeug richtig lagern: Ideen und Tricks.

 

Diamantmalerei zum Entspannen und Stressabbau

 

Bei der Diamantkunst nimmst du kleine Juwelen mit einem Stift auf und befestigst sie auf einer klebrigen Leinwand. Es ähnelt einem Malen-nach-Zahlen-Design. Diamantkunst ist einfach und macht Spaß für Anfänger, Kinder und Bastler gleichermaßen.

Im Gegensatz zu Hobbys wie Stricken oder Gartenarbeit liefert Diamond Painting ein viel schnelleres und stressfreies Ergebnis und erfordert keine Vorkenntnisse Ihrerseits. Sie könnten sich damit beschäftigen, ohne etwas über das Malen mit Diamanten zu wissen, und Sie könnten beim ersten Versuch trotzdem ein anständiges Gemälde erstellen.

Seit ihren Anfängen erfreut sich die Diamantmalerei großer Beliebtheit in der Kunst- und Handwerksgemeinschaft und ist bei vielen Menschen zu einem beliebten Hobby geworden. Es ist ein großartiges Handwerk, um die Langeweile zu Hause zu vertreiben, und ein großartiges beruhigendes Hobby.

Manchmal verwenden Diamond-Art-Angebote bei Amazon die Wörter „Kreuzstich“, aber es gibt keine Nähte oder Fäden. Es gibt auch keine Farbe, was es zu einer relativ sauberen Art macht, zu Hause zu basteln.

Diamond Painting ist auch eine gute Möglichkeit, sich zu entspannen und zu entspannen, während Sie sich in den Prozess des Schaffens verlieren. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Zeit, während Sie Ihr eigenes Kunstwerk erstellen.

 

Hilfreiche Vorschläge und Tipps

 

Ihre Leinwand sollte mit einer schützenden Plastikfolie bedeckt sein, die klebrig ist, sobald sie zurückgezogen wird. Wir empfehlen, nicht das gesamte Stück Plastik auf einmal zu entfernen. Ziehen Sie es stattdessen langsam ab, während Sie arbeiten, da dies sicherstellt, dass der Klebstoff, der verwendet wird, um die Diamantstücke auf das Diagramm zu kleben, nicht austrocknet.

Wenn Sie Ihr Kit geöffnet haben und bereit sind zu beginnen, sehen Sie sich die gesamte Tabelle und Legende sorgfältig an, bevor Sie beginnen. Die Pakete mit den Diamanten sind bereits mit einer DMC-Nummer gekennzeichnet, aber manchmal hilft es, auch die verschiedenen Bohrer mit dem entsprechenden Legendensymbol für diese Farbe zu kennzeichnen. Dies hilft Ihnen, während der Arbeit schnell die richtige Farbe zu identifizieren.

Jedes Set sollte ein kleines Tablett enthalten, das dafür ausgelegt ist, Diamanten während der Arbeit zu halten. Wir empfehlen, immer nur Diamanten einer einzigen Farbe in die Schale zu gießen. Wenn Sie sich entscheiden, mit mehreren Farben gleichzeitig zu arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie die Farben getrennt in verschiedenen Schalen oder Schalen aufbewahren, damit sie sich nicht vermischen und Verwirrung stiften.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, Ihr Projekt nach jeder längeren Bearbeitungspause erneut mit der Plastikfolie abzudecken, um Ihr Kunstwerk vor Staubbildung und Austrocknung zu schützen. Es ist auch viel einfacher, am unteren Rand der Leinwand zu beginnen und sich das Design nach oben zu arbeiten. Achten Sie darauf, die Spitze Ihres Applikatorstifts und Ihr Wachs jedes Mal in Plastik einzuwickeln, wenn Sie eine längere Pause vom Basteln einlegen. Dadurch wird verhindert, dass sie austrocknen.

 

Diamantkunst für Kinder und Erwachsene: Unser Fazit

 

Versuchen Sie bei Ihrem nächsten Familientreffen, ein Diamond-Art-Kit herauszubringen, an dem alle gerne gemeinsam arbeiten, so wie Sie sich um ein Puzzle versammeln und ein bisschen nach dem anderen arbeiten würden, während Sie sich unterhalten und die Zeit zusammen genießen. Die Diamantkunst als ein lustiges Hobby und eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen.