Mädchen Freundinnen Teenager Meine beste Freundin beleidigt mich ständig & behandelt mich wie Dreck

Meine beste Freundin beleidigt mich ständig & behandelt mich wie Dreck

Ich will nur wissen, warum sie das macht, weil ich mich langsam ein wenig unsicher fühle , ich finde sie brillant und sie ist die meiste Zeit für mich da das Problem ist, dass sie mich dazu gebracht hat, mich selbst anders zu sehen und zu denken oh warte, vielleicht hat sie recht vielleicht bin ich raus von Proportionen.

 

 

Also habe ich diese Freundin. Sie ist eine meiner besten Freundinnen. Wir verstehen uns sehr gut und ich liebe es, in ihrer Gesellschaft zu sein. Ich verstehe nicht, warum sie mich immer auf eine Weise beleidigt, die nicht so zu sein scheint, wie sie es zu sein scheint Neulich sagte sie zum Beispiel, ich sei unproportioniert und in der Woche, bevor sie mir sagte, dass sie dachte, ich sei zu dünn und davor sagte sie.

 

 

Meine Augenbrauen seien viel zu dünn es gibt noch mehr, aber ich tue es nicht Ich möchte nicht so wirken, als wäre ich kindisch und stöhne über all das wie ein Baby. aber dann bin ich wie was?! warum lasse ich das überhaupt an mich ran.vielleicht meint sie es nicht so. vielleicht macht sie nur rum. aber ich kenne sie und ich glaube nicht, dass sie es ist trotzdem tut mir leid wegen dem schimpfen. Ich bin froh, dass ich das losgeworden bin.

 

 

Meine beste Freundin beleidigt mich ständig & behandelt mich wie Dreck

 

Wenn sie dich einzeln isolieren und dich ständig wegen ernster Dinge beleidigen und wenn du sagst, dass du es nicht magst und sie weitermachen, dann sind sie keine echten Freunde und es ist definitiv nicht normal. Es ist eine Form von Mobbing und du verdienst Freunde, die dich mehr respektieren.

 

 

Dies ist eine schwierig zu beantwortende Frage. Es kommt darauf an, wie du Beleidigung meinst. Es gibt einen Begriff, der heutzutage immer wieder herumgeworfen wird, Geplänkel. Ja, Leute im Scherz zu beleidigen, kann lustig sein, solange die Person, die du beleidigst, dein Freund ist, versteht, dass es ein Witz ist, und du weißt, dass sie dich nicht beleidigt. Ich mag den Freund meiner Tochter nicht – wie reagieren Eltern?

 

Streit mit der besten Freundin: Meint Sie die Freundschaft ernst?

 

Zum Beispiel habe ich ihr vor ungefähr 10 Minuten erzählt, dass eine Website mich mit einer Berühmtheit verglich und sie lachte und sagte, dass ich ihr überhaupt nicht ähnlich sehe und dass die einzigen zwei Dinge, die wir gemeinsam hätten, seien, dass wir beide zwei Gesichter hätten und wertlos. Sie sagte, sie mache Witze, aber es tue trotzdem weh.

 

 

Meine beste Freundin und ich schreiben und reden die ganze Zeit miteinander, aber manchmal sagt sie die beleidigendsten Sachen, die es je zu mir gab. Ich möchte sie nicht als meine beste Freundin verlieren, weil sie mir so viel bedeutet, und abgesehen davon, dass sie mich beleidigt, ist sie eine verdammt gute Freundin. Sie nennt mich immer mindestens 3 Mal am Tag eine Hacke oder eine Schlampe oder sagt eine wirklich gemeine Aussage über mich.

 

Fühlen Sie sich beleidigt?

 

Es muss einen positiven Grund für solche sogenannten Beleidigungen geben. Familie und Eltern wollen, dass Sie im Leben vorankommen. Sie kritisieren deine Güte, damit du die wichtigsten Dinge im Leben verstehen kannst, wenn du auf dem falschen Weg bist.

 

Bleib einfach lieber ruhig, bevor du zu deinen Gunsten sprichst und handelst. Sie müssen auch verstehen, wer Sie beleidigt hat und aus welchem ​​Grund. Nimm es nicht zu persönlich, wenn dich jemand beleidigt, besonders wenn es sich bei dieser Person um dein Familienmitglied oder einen wahren Freund handelt, der nur Gutes für dich denkt.

 

Beleidigungen sind eine informelle Ausdrucksweise, bei der eine Person eine andere Person respektlos anspricht oder behandelt. Was also tun, wenn dich jemand beleidigt? Wenn Sie das Gefühl, beleidigt zu werden, einfach nicht loswerden können, finden Sie hier die besten Möglichkeiten, wie Sie reagieren können, wenn Sie jemand beleidigt. Wenn Hochsensible verletzt sind, merkt das Umfeld dies nicht immer.

 

Natürlich ist es schwieriger, mit Beleidigungen von Familienmitgliedern umzugehen, als mit anderen Fremden. Denken Sie daran, dass nicht alle Beleidigungen darauf abzielen, sich negativ auszuwirken, wie die Person denkt. Besonders für eine junge Altersgruppe, wenn eine Familie oder Eltern Sie beleidigen, dann erkennen Sie besser deren Zweck dahinter.

 

Meine beste Freundin beleidigt mich ständig & behandelt mich wie Dreck

 

Jedes Mal, wenn ich Gedichte schrieb oder etwas machte, fand ich am nächsten Tag heraus, dass sie diese Dinge auch tat, aber sie sagte es mir nie! Es nervt mich so sehr und lässt mich sie wirklich nicht mögen. Ich kann sie nicht verstehen! Sie hat sich so sehr verändert, seit wir uns das erste Mal getroffen haben. Sie wird immer eifersüchtig, und ich glaube, sie macht mich traurig, wenn sie mich deswegen beleidigt.

 

Werde diesen sogenannten Freund los. Wahre Freunde beleidigen oder kritisieren dich nicht. Wahre Freunde ermutigen dich und sagen nette Dinge lügen nicht. Das wird zum Beispiel ein wahrer Freund für dich tun: Du kaufst dir eine neue Hose oder ein neues Kleid. Ein wahrer Freund wird dir die Wahrheit sagen.

 

Wer würde das sagen?! Und sie macht Kommentare wie Oh, dein Lehrer war in dich verknallt, das erklärt, warum du in dieser Klasse eine Eins bekommen hast. Als hätte ich ein neues Tattoo bekommen, und alle liebten es, und ich fragte sie, ob es ihr gefalle, und sie sagte. Ehrlich ich mag das, das du gelöscht hast, besser mit einem kleinen Lächeln

 

Das Schlimmste ist, ich würde alles tun, um sie nicht meinen engsten Freunden vorzustellen. Aber ich weiß nicht wie, da wir jetzt zusammen wohnen. Hilfe! Was kann ich tun? Was hat es mit diesem Mädchen auf sich?
Lassen diese Hosen, dieses Kleid meinen Hintern groß aussehen oder mich fett aussehen? Kind hat keine Freunde in der Schule – können Eltern helfen?

 

Meine beste Freundin behandelt mich schlecht und beleidigt mich: Wie reagieren? Erfahrungen

 

Ich war so sehr an die Beleidigungen und abfälligen Bemerkungen und Herabsetzungen gewöhnt, dass ich für sie manchmal egal war. Sie hatte mir nie etwas Nettes zu sagen. Ich war jung und wollte ihre Freundschaft bewahren, weil ich an sie gewöhnt war und schüchtern war und es mir schwer fiel, neue Freunde zu finden. Sie war sehr hübsch und klug und sie hatte einen lustigen Sinn für Humor.

 

Wenn sie wahr sind und es dich schlecht aussehen lässt, werden sie sagen: Weißt du, ich mag diese andere Hose oder dieses Kleid an dir. Ich bin hübsch und klug und habe einen großartigen Sinn für Humor. Sie würde mir sagen, dass ich dumm bin und dass ich mich komisch anziehe oder in diesem Outfit dumm aussehe. Sie war gemein und erniedrigend. Wenn sie wahre Freunde sind und dich gut aussehen lassen, werden sie sagen, du siehst heiß aus und ich werde auch welche bekommen.

 

So verhält sich ein wahrer Freund. Geh weg von diesem Trottel. Das Ding ist kein Freund. Hören Sie auf zu erwarten, dass sie sich ändern. Hier ist eine Geschichte, über die Sie nachdenken können, wenn Sie dies tun möchten. Ich hatte lange Zeit einen Freund. Jedes Mal, wenn ich in ihre Nähe kam, fühlte ich mich schlecht.

 

Sie kam von ihrer Schule zurück und erzählte immer weiter von ihren Erfahrungen, was in Ordnung war. Dann ließ die Neuheit nach und sie wandte sich mir zu. Ich war auf ihr und jedes Mal, wenn sie mir in die Quere kam, verließ ich die Gegend. Ich bin einfach weggegangen und habe nichts gesagt. Sie würde mir nachrufen und ich würde einen Vorwand finden.

 

Ich sagte nein, ich habe es satt, dass du mich runtermachst und legte auf. Sie rief mehrmals an und ich nahm ihre Anrufe nicht entgegen. Wenn sie mich sah, ging sie schnurstracks auf mich zu und ich ging weg. Nach einer Weile gab sie auf und ließ mich in Ruhe. Wann ist man eigentlich bereit für Kinder?

 

Sie verließ das Land, um auf eine sehr exklusive Schule zu gehen. Nachdem sie gegangen war, bemerkte ich, dass ich mich nicht schlecht fühlte, wenn ich mit unserem Freundeskreis zusammen war. Das Licht ging in meinem Kopf an und ich wusste, dass ich mich schlecht fühlte, weil ich ihr erlaubte, mich schlecht fühlen zu lassen. Ich blieb im Freundeskreis, wusste aber, dass ich ihr nie wieder vertrauen würde.

 

Schließlich rief sie mich an. Ich benahm mich wie ein netter Mensch. Sie sagte, Sie gehen mir aus dem Weg. Ich sagte ja, das stimmt. Sie sagte, bist du neidisch, dass ich auf diese Schule gehen darf? Sie zog weiter und schloss sich einer anderen Gruppe von Freunden an. Ich habe ihr nie gesagt, dass sie gehen soll. Es war ihre Wahl. Nachdem sie weg war, sagten die anderen Freunde, ich bin so froh, dass sie weg ist. Sie war so hasserfüllt und gemein zu uns allen. Ich habe nie ein Wort gesagt.

 

Weiterführende Literatur

 

Auf diese drei Arten von Freund*innen solltest du verzichten

Beste Freundin“ beleidigt ständig