modern eingerichtete Küche Das Innere einer Mikrowelle reinigen Tipps und Tricks

Das Innere einer Mikrowelle reinigen: Tipps und Tricks

Die Reinigung am Wochenende war Schweiß und Mühe, besonders wenn es um die Reinigung meines Mikrowellenofens ging. Mikrowellenherde sind so ein erstaunliches Haushaltsgerät, ob es darum geht, das Essen gleichmäßig aufzuwärmen oder ein paar schnelle und leckere Gerichte für die Kinder und alle um sie herum zuzubereiten.

 

 

Die Ansammlung von Fett und Schmutz auf Wänden, Regalen und Grills ist offensichtlich, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Nun, wenn es um die Tiefenreinigung geht, insbesondere in der Küche, erfordert es etwas mehr Fachwissen und Geduld, also behalte ich diese Besorgung für mich. Mir wird schon beim bloßen Gedanken daran, es zu reinigen, langweilig. Es ist eine unordentliche Aufgabe, nachdem man das anhaftende Essen geschrubbt und abgekratzt hat.

 

 

Allein der Gedanke an all das schwere Schrubben, das ich machen muss, wenn es darum geht, das Innere einer Mikrowelle zu reinigen, hat mich nervös gemacht. Aber Reinigung ist wichtig und ich werde es Ihnen sagen. Aber ich wusste auch, dass es unerlässlich ist, das Innere einer Mikrowelle, die Grills, Tabletts und die Tür zu reinigen, damit sie lange gut funktioniert. Auch lesenswert: So das Kinderzimmer richtig einrichten.

 

 

Wie reinige ich das Innere einer Mikrowelle?

 

Es ist unfehlbar und reinigt punktgenau mit großer Leichtigkeit. Ein großes Lob an diesen Reiniger, der mir viel Muskelkraft erspart hat. Es hat den ganzen alten Schmutz besser entfernt als alles, was ich all die Jahre benutzt habe. In der Tat ein großer Retter für eine berufstätige Mutter! Lassen Sie mich mit Ihnen teilen, wie ich diesen supereinfachen Weg eingeschlagen habe, um das Innere einer Mikrowelle mit Ofen- und Grillreiniger zu reinigen.

 

 

Daher ist es am besten, das Innere einer Mikrowelle so schnell wie möglich nach dem Gebrauch zu reinigen, um den Schmutz vor dem Schrubben aufzuweichen und zu lösen. Neulich habe ich Ofen- und Grillreiniger in die Finger bekommen. Mit der Zeit brauchen Fett und hartnäckige Flecken jedoch die richtige professionelle Reinigungslösung, die sie ohne Schmutz und Stress entfernt.

 

Warum ist es wichtig, die Mikrowelle sauber zu halten?

 

  • Essensreste hinterlassen Flecken, wenn sie auf der Oberfläche liegen bleiben. Es ruiniert das Aussehen und die Haptik der Mikrowelle.
  • Das Gerät arbeitet auch weniger effizient, wenn überall Essensreste vorhanden sind.
  • Verschüttete Lebensmittel und der warme und feuchte Raum einer Mikrowelle können die besten Brutstätten für Bakterien und Keime sein.
  • Öfen sammeln im Laufe der Zeit viel Schmutz, verkrustete Speisereste und zähes Fett an, das, wenn es nicht gereinigt wird, der nächsten gekochten Mahlzeit einen Brandgeruch verleihen und auch starken Rauch verursachen kann, da das Essen weiter brennt.
  • Die getrockneten Speisereste können auch Feuer fangen, was niemand will.

 

Schritt für Schritt das Innere einer Mikrowelle reinigen

 

  • Ärmel hochgekrempelt, Ofen- und Grillreiniger (speziell entwickelt, um verkohlte Speisen, hartnäckiges Fett und angesammelten Schmutz zu bekämpfen) und direkt zu meinem Mikrowellenherd gegangen.
    Zu Beginn habe ich die Mikrowelle vor der Reinigung ausgeschaltet und den Stecker gezogen und sichergestellt, dass sie kühl war.
  • Nahm die Grills, Rack und Drehteller. Ja, sie waren tatsächlich verschmutzt und ich konnte hier und da gebackenen Käse und verkrustete Essensreste sehen. Tragen Sie Ofen- und Grillreiniger auf den gesamten Grill, das Tablett und den Drehteller auf.
  • Ging zurück, um das Innere einer Mikrowelle zu reinigen. Ich habe den Reiniger großzügig direkt auf die Wände (Seitenwände und die Rückseite) meiner Mikrowelle gesprüht. Die Glastür wird auch schmutzig und schmutzig. Es ist also notwendig, es auch dort anzuwenden.
  • Verteile sie mit einer alten Zahnbürste auf schwer zugänglichen Stellen und vermeide Lüfter und Heizelemente.
  • Da Ofen- und Grillreiniger in dickem Schaum austritt, haftet er wirklich gut an den Wänden, ohne herunterzutropfen. Und daher funktioniert es viel besser als jeder andere Reiniger.
  • Lassen Sie es etwa 20 bis 30 Minuten ruhen und einweichen, damit es seine Magie entfalten kann!
    Spülen Sie nun mit einem feuchten Schwamm die Grills, den Drehteller und das Innere der Mikrowelle ab.
    Und zuletzt ein sauberes Küchentuch zum Trocknen. Schließlich brachte ich den Drehteller und das Gestell zu meinem sauberen Ofen zurück.

 

Fazit

 

Es hat auf wundersame Weise alle Ansammlungen entferntentfernt hartnäckige Flecken und Fett im Handumdrehen und lässt meine Mikrowelle glänzen und mich selbst strahlen. Voila, meine Mikrowelle war blitzblank und hatte ein großartiges Finish! Kein schlechter Geruch und keine Dämpfe!

 

 

Früher, als ich es mit Schrubben und Schaben ausschwitzte, ist die Reinigung im Inneren einer Mikrowelle jetzt ein Kinderspiel mit Ofen- und Grillreiniger. Backzeit, jetzt mit einem sauberen Inneren einer Mikrowelle? Wie wird man eine glückliche Familie? Eine saubere Mikrowelle schadet sicherlich nicht. Und als meine Kinder zufällig auf die funkelnde Mikrowelle stießen, konnten sie nicht widerstehen, nach einem Schokoladenkuchen zu fragen, den ich auch sehr gerne backte.