Vater hat Tochter an der Hand Strand Mitfühlende und freundliche Kinder erziehen

Mitfühlende und freundliche Kinder erziehen

Während wir wachsen, wirft das Leben unerwartete Herausforderungen auf, und das sind die Momente, die unsere Denkweise neu definieren. Anderen zu helfen kann manchmal wirklich schwierig sein, wenn wir in unseren eigenen Dilemmata feststecken. Ich habe dieses Gefühl erlebt, als ich heranwuchs, und das ist der Grund, warum ich heute dafür plädiere, dass Freundlichkeit eine Handlung ist, die Sie täglich tun müssen, in jeder ihrer Formen.

 

 

Kompliment, sie haben zarte Herzen und wollen immer helfen. Mama, warum ist dieses Kind in einem so verzweifelten Zustand, haben sie nichts zu essen? Wo sind ihre Spielsachen? Wo leben sie? Warum trägt dieser Mann eine schwarze Brille und geht mit einem Stock? Ziehst du freundliche Kinder auf? Unterschied zwischen strukturierten und unstrukturierten Spielen erklärt.

 

 

Ist Ihnen schon einmal die Neugier eines Kindes aufgefallen, wenn es bedürftige und obdachlose Menschen sieht? Sie können vielleicht kein Schulbuch direkt neben sich sehen, aber sie sehen oft Menschen und sogar streunende Tiere in Not. Nun, das ist mir mehrfach klar geworden. Wir könnten es verpassen, aber Kinder haben eine erstaunliche Beobachtungsgabe.

 

 

Heutzutage kann diese schöne Eigenschaft leicht in dem Rätsel verloren gehen, die Ziele des Lebens zu erreichen, und daher muss die Pflege der Freundlichkeit täglich praktiziert werden. Lassen Sie mich noch einmal betonen, täglich und nicht gelegentlich! Kinder animieren, die Natur zu lieben – so klappt es! Der beste Weg, Freundlichkeit zu fördern, ist, es zu tun. Ich habe diese Fragen meines Sohnes beantwortet und versucht, Menschen in Not auf die richtige Weise zu helfen. Kinder haben diese Eigenschaft, fürsorglich und freundlich zu sein, von Natur aus.

 

Wertschätzen und Komplimente machen

 

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jeder Person, die Sie treffen, mindestens ein Kompliment zu machen. Denken Sie an die positiven Seiten dieser Person und machen Sie ihr einfach Komplimente. Es kann so klein sein, dass du heute wunderschön aussiehst. Eine solche achtsame Haltung wird Kindern helfen, die Kraft zu verstehen, Dinge wertzuschätzen.

 

 

Freundlichkeit beginnt mit einem Lächeln. Beginnen Sie den Tag, indem Sie freundliche Gedanken an jemanden senden, den Kinder lieben. Sprechen Sie mit den Kindern, denen Sie für diesen Tag Gebete für Gesundheit, Glück senden. Schätzen Sie Ihre Kinder für die guten Taten, die sie tun.

 

Respektiert die Mutter Erde

 

Nehmen Sie sie mit auf Bauernhöfe und zeigen Sie ihnen, wie das Endfutter herkommt. Züchte Pflanzen und erlaube ihnen, sich um ihre Pflanzen zu kümmern. Kinder nicht anschreien, sondern verstehen lernen. Von der Aussaat bis zu sehen, wie die winzigen Pflanzen sprießen und groß werden, ist ein schöner Prozess, der Liebe und Fürsorge in das Herz eines Kindes einprägt.

 

 

Lassen Sie sie lernen, unsere Parks und Straßen „nicht zu verschmutzen“. Falls etwas herunterfällt oder Sie etwas Verunreinigtes finden, heben Sie es auf und werfen Sie es in die aufgestellten Mülleimer. Es ist immer gut, sich um Mutter Erde zu kümmern. Betonen Sie die grundlegenden Aspekte von Reduzieren, Recyceln und Wiederverwenden. Bringen Sie Kindern die Grundlagen des Wasser- und Stromsparens bei.

 

 

Nun, Freundlichkeit ist nicht auf diese vielen Arten beschränkt. Es gibt viele Möglichkeiten, sogar einen Freund anzufeuern ist ein Akt der Freundlichkeit. Als Eltern ein Online Business starten – so klappt es! Freundlichkeit bringt ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen, tun Sie das oft und erziehen Sie freundliche Kinder. Heute braucht die Welt dringend Mitgefühl, Dankbarkeit und Freundlichkeit.

 

Vorbild sein

 

Binden Sie Kinder in die Hausarbeit ein, versuchen Sie, Ihren Nachbarn zu helfen (in Zeiten der Not vielleicht indem Sie ihr Kind von der Schule zurückbringen, während Sie Ihres mitbringen). Versuchen Sie, bedürftigen Menschen/Kindern in Form von Kleidung, Nahrung und Decken im Winter zu helfen. Helfen Sie einem älteren Menschen, die Straße zu überqueren. Versuchen Sie, wenn möglich, ein bedürftiges Kind im Leben zu erziehen.

 

Kinder imitieren, oder? Wenn sie auf eine ähnliche Situation stoßen, kopieren sie normalerweise dasselbe, was sie gesehen haben. Kennen Sie Spiegelneuronen? Sie sind eine ziemlich neue Entdeckung, sie reagieren auf die Handlungen, die wir bei anderen beobachten, und sie sind für das Nachahmungsverhalten verantwortlich. Daher haben wir eine wichtige Verantwortung bei der Förderung von Freundlichkeit bei Kindern.

 

Nun, wir können nicht immer perfekt sein, also beginne damit, unsere eigenen Fehler zu akzeptieren. Seien Sie freundlich zu Ihren eigenen Kindern, respektieren Sie ihre Gedanken und hören Sie ihnen zu. Arbeiten Sie als Team, wenn Sie zu Hause sind. Anbei Job-Ideen für die Arbeit im Ausland.

 

Zeigen Sie Kindern, wie sie ihre Komfortzone verlassen können. Den Lieben zu helfen ist einfach, aber treten Sie nach draußen und zeigen Sie ihnen, wie sie jemandem außerhalb ihres kleinen Kreises helfen können. Kann einem neuen Kind während des Unterrichts oder der Spielzeit helfen. Zeigen Sie ihnen, dass sogar Wachen, Dienstmädchen und Busfahrer Respekt brauchen.

 

Sei freundlich in deinen Worten und Gedanken gegenüber den Ältesten zu Hause. Kinder beobachten und so lernen sie! Besprechen Sie mit Ihrem Kind die fürsorglichen und rücksichtslosen Handlungen, die es auf seinen iPads und im Fernsehen sieht. Töpfchentraining für Babys so klappt es.

 

Sprechen Sie sanft mit unseren Helfern, geben Sie ihnen Respekt und helfen Sie ihnen auf die kleinstmögliche Weise. Zeigen Sie ihnen bestimmte Härten, die das Leben vielen Kindern zuwirft. Lassen Sie sie sich gesegnet fühlen und zeigen Sie Dankbarkeit für das Leben, das sie haben.

 

Entscheiden Sie sich für Freiwilligenarbeit

 

Freiwilliger, um streunende Hunde und Katzen zu füttern und zu lieben, Freiwilliger in Tierheimgruppen, Rettungsgruppen, Umweltgruppen. Sogar eine kleine Tat wie die Freiwilligenarbeit für die Reinigung des Gemeindeparks wird eine Wirkung erzielen. Diese kleinen Taten beginnen direkt von zu Hause aus und haben eine nachhaltige Wirkung auf die Kinder. Diese ehrenamtlichen Tätigkeiten helfen den Kindern zu spüren, dass wir in einer guten Welt leben.