Mann Frau paar Blick Beziehung vorbei Beziehung ohne Liebe Warnsignale

Beziehung ohne Liebe Warnsignale

Dieser Artikel beschreibt einige der Anzeichen dafür, dass Sie in einer langweiligen Beziehung sind, und einige der Gründe, warum der Glanz oft nachlässt. Es behandelt auch Schritte, die Sie unternehmen können, um Langeweile in einer Beziehung zu beheben und zu wissen, ob es Zeit ist, weiterzumachen.

 

 

Ihre Beziehung ist vielleicht größtenteils konfliktfrei, aber Sie fühlen sich vielleicht trotzdem unzufrieden, müde oder einfach nur uninspiriert. Kannst du also etwas Aufregung in eine eintönige Beziehung bringen, oder ist es an der Zeit, weiterzumachen und einen Neuanfang zu finden?

 

 

Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen. Die frühen Stadien sind oft durch intensive und leidenschaftliche Emotionen gekennzeichnet, die mit der Zeit allmählich nachlassen. Wenn Ihre Beziehung stabiler und angenehmer wird, könnten Sie anfangen zu befürchten, dass sie ein bisschen zu abgenutzt wird – oder sogar ein bisschen langweilig.

 

Du erfindest Ausreden für deinen Partner

 

Es liegt jedoch nicht in Ihrer Verantwortung, ihr schlechtes Verhalten zu rechtfertigen. Sie werden Ihren Lebensgefährten verteidigen wollen, weil Sie sich um ihn sorgen und, so sehr Sie es auch zugeben möchten, weil es Ihnen wichtig ist, was andere über Ihre Beziehung denken.

 

Andere Menschen und Dinge kommen zuerst

 

Es ist natürlich, dass sich Beziehungen im Laufe der Zeit entwickeln; Wenn sie sich jedoch so entwickeln, dass andere Menschen und Dinge Priorität haben, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich Ihr Partner nicht um die Folgen davon kümmert, insbesondere wenn Sie Ihren Unmut zum Ausdruck bringen. Wie wird man eine glückliche Familie? Auch diese Frage stellen sich viele.

 

Du willst eine Beziehung mehr als die Person

 

Würdest du in ihrer Nähe sein wollen, auch wenn es platonisch wäre oder eine Beziehung keine Option wäre? Was wäre, wenn diese Person nie heiraten oder im ganzen Land leben wollte? Würdest du immer noch bei ihnen sein wollen, oder würdest du zu jemandem wechseln, der bequemer ist? Wenn Sie nur aus günstigen Umständen mit dieser Person zusammen sind oder eine Beziehung wünschen, stehen die Chancen gut, dass Sie mehr in eine Beziehung verliebt sind als in die Person.

 

 

Wenn Sie lange auf eine Beziehung gehofft haben, den Paarungsdruck verspüren oder es satt haben, sich einsam zu fühlen, sind Sie vielleicht mehr in die Idee einer Beziehung verliebt als in diese Person. Um zwischen dem Wunsch nach der Person oder dem Wunsch nach der Beziehung zu unterscheiden, denke darüber nach, ob du mit dieser Person befreundet sein würdest oder nicht.

Meinungsverschiedenheiten werden zu einer Entschuldigung für Respektlosigkeit

 

Meinungsverschiedenheiten sind keine Entschuldigung dafür, respektlos oder beleidigend zu sein. Einfach ausgedrückt, es gibt nie eine Rechtfertigung dafür, den Charakter eines anderen niederzureißen, die Emotionen eines Partners zu manipulieren, ohne Grund zu kritisieren oder einen Partner absichtlich zu verletzen, um ein Gefühl der Kontrolle über ihn zu erlangen. In jeder Beziehung gibt es Momente der Anspannung und Meinungsverschiedenheiten. Aber eine gesunde Beziehung wird diesen Problemen mit Liebe und Respekt begegnen.

 

In einer gesunden Beziehung muss sich ein Partner vielleicht etwas Zeit nehmen, um sich abzukühlen, aber er wird Ihnen sagen, wie oft und wann Sie damit rechnen können, dass er Sie wieder kontaktiert. Sie werden nicht ohne Vorwarnung verschwinden und versuchen, ängstliche Gefühle hervorzurufen, um Sie zu bestrafen und unverhältnismäßige Macht über die Beziehung zu übernehmen. Wenn Sie in einer gesunden Beziehung sind, kann ein Partner seine Stimme erheben, aber er wird Sie nicht persönlich angreifen; Sie bleiben beim jeweiligen Thema.

 

Du gibst nach, statt Kompromisse einzugehen

 

Gesunde Beziehungen erfordern ein Geben und Nehmen von beiden Personen. Wenn Sie ständig die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Partners über Ihre eigenen stellen, vielleicht um den Frieden zu wahren, werden Sie schließlich unerfüllt und nachtragend. Regelmäßiges Zugeständnis oder Nachgeben führt zu einer unausgeglichenen Beziehung. Partner betrügt mich im Traum: Ist das noch ein Warnsignal?

Eifersucht

 

Ein gewisses Maß an Eifersucht ist in Beziehungen natürlich, aber ein übermäßiges Maß ist ein Zeichen für eine toxische Beziehung. Das kann so aussehen, als würde sich diese Person in Ihr Telefon oder Ihre Social-Media-Konten hacken oder mit Ihnen über vergangene Beziehungen streiten. Intensive Eifersucht kann oft auf Love Bombing folgen. Eine gesunde Beziehung erfordert Vertrauen, während Eifersucht den Mangel andeutet.

 

Ist Ihre Beziehung vielleicht einfach nur zu langweilig?

 

 

Selbst wenn diese Anfälle von Langeweile schwerwiegender und störender sind, ist dies nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist. Stattdessen könnte es darauf hindeuten, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern oder mehr Energie zu investieren, um Ihr Dating- oder Eheleben aufzupeppen.

 

 

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Langeweile nicht dasselbe ist wie sich wohl zu fühlen. Wenn Sie und Ihr Partner glücklich und zufrieden mit Ihrer Beziehung sind, dann sind gelegentliche weniger aufregende Perioden normal und wahrscheinlich nicht schädlich. Schließlich ist es wichtig, sich mit seinem Partner wohl zu fühlen. Es bedeutet, dass du ihnen vertraust und das Gefühl hast, dass du einfach du selbst sein kannst, wenn du mit der anderen Person zusammen bist.

 

Erst wenn Langeweile Stillstand oder mangelndes Wachstum bedeutet, wird sie zum Problem. Wenn Sie einander nicht die Zeit, Aufmerksamkeit und Zuneigung entgegenbringen, die Sie brauchen, um in einer Partnerschaft erfolgreich zu sein, kann Langeweile bedeuten, dass Ihre Beziehung in eine negative Richtung geht.

 

Sie interessieren sich nicht für das Leben, die Gefühle oder die Interessen Ihres Partners.
Ihr verbringt nicht gerne Zeit miteinander. Sie fühlen sich oft gereizt oder genervt von Ihrem Partner oder umgekehrt. Du fühlst dich nicht mehr zu ihnen hingezogen. Sie schätzen einander nicht mehr. Sie schenken einander nicht mehr so ​​viel Aufmerksamkeit wie zu Beginn Ihrer Beziehung. Wenn Sie über die Zukunft Ihrer Beziehung nachdenken, fühlen Sie sich unwohl oder unglücklich. Es fällt Ihnen schwer, Gesprächsthemen zu finden.

Du musst Dinge vor deinem Partner verbergen

 

Vertrauen ist die Grundlage einer erfolgreichen Beziehung, und Sie werden sicher größeren Ärger bekommen, wenn sie herausfinden, dass Sie Dinge behalten haben. Sie wissen, was sie aufregen wird, aber Sie sollten nicht lügen oder herumschleichen müssen, um sie nicht zu verärgern. Ständig Streit in der Beziehung wegen Kleinigkeiten ist definitiv ein Warnsignal.

Keine Intimität oder nur Intimität

 

Wenn Ihr Partner bereitwillig für Intimität zur Verfügung steht und dies das einzige Mal ist, dass Ihnen Aufmerksamkeit gezeigt wird, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Beziehung auf körperliche Bedürfnisse reduziert wurde und keine emotionale Verbindung mehr besteht. Keine Intimität oder Zuneigung ist ein Zeichen des Beziehungsdiskurses. Das Gegenteil ist auch richtig.

 

Du vertraust ihnen nicht

 

Du vertraust auf ihre Ehrlichkeit und stellst ihre Integrität nicht in Frage. Sie rufen an, wenn sie es sagen, und sorgen dafür, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie getrennt sind. Ein Funke hängt von Anziehung ab, ja, aber es geht auch um Ihre Verbindung, wenn Sie nicht physisch zusammen sind.

 

 

Natürlich ist es die größte rote Fahne, ihre Loyalität in Frage zu stellen. Wenn Sie ihnen nicht vertrauen, dass sie treu bleiben, sind sie definitiv nicht die Richtigen. Aber ich spreche auch davon, ihnen auf andere Weise zu vertrauen. Wenn es sich lohnt, mit ihm zusammen zu sein, vertrauen Sie seiner Meinung, schätzen seinen Beitrag und glauben an ihn.

 

Du fühlst dich nicht sicher, ganz du selbst zu sein

 

Eine gesunde Beziehung wird Ihr Gefühl der Selbstsouveränität unterstützen und Sie auf eine Weise herausfordern, die Ihnen hilft, sich vollständiger in gefühlte Sicherheit auszudehnen, Sie nicht aus Ihrer Mitte zu werfen und Sie sich zunehmend unsicher fühlen zu lassen.

 

 

Sie sollten sich oder Ihre Handlungen nicht ständig hinterfragen müssen und das Gefühl haben, durch Reifen springen oder auf Eierschalen laufen zu müssen, um sich an die Vorstellung eines anderen anzupassen, wer oder was Sie sein sollten. Gesunde Beziehungen bringen das Beste aus beiden Partnern heraus, sodass sich jeder sicher und frei genug fühlt, um ganz er selbst zu sein, ohne zu urteilen oder zu verachten.

 

Aber wie werden Sie wissen, wann Sie sich ganz wie Sie selbst fühlen? Hier sind ein paar Anzeichen dafür, dass Sie das praktizieren, was ich „Selbstsouveränität“ nenne, und ein Gefühl der Sicherheit und Ganzheitlichkeit erleben.

 

Sie geben Ihre Freunde, Interessen oder Ziele auf

 

Und während es normal ist, in der Anfangsphase einer Beziehung viel Zeit mit einem neuen Partner zu verbringen (und folglich weniger Zeit mit Freunden oder der Familie), ist es ein Warnsignal, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner wütend, eifersüchtig oder kritisch sein würde wenn Sie Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie verbracht haben.

 

Dinge aufzugeben, die einmal wichtig waren – vielleicht einen Tanzkurs, den Sie gerne besucht haben, oder Ihre Pläne, wieder aufs College zu gehen – ist ein weiteres rotes Tuch. Eine Beziehung sollte Ihrem Leben Tiefe und Freude verleihen; es sollte dich lebendiger fühlen lassen – mehr du selbst. Es sollte nicht schmälern, wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist.

 

Du kannst nicht ganz du selbst sein

 

Wenn sie dich nicht alle lieben können, dann haben sie dich mit Sicherheit nicht verdient. Du solltest niemals bestimmte Teile von dir unterdrücken müssen, damit dein Lebensgefährte dich akzeptiert.

 

Fazit: Es fehlt an Respekt in der Beziehung

 

Jede Partnerschaft sollte gegenseitigen Respekt haben, Punkt. Tolerieren Sie niemals weniger. Wenn sie anständige Menschen sind, werden sie dich ohne Frage mit größtem Respekt behandeln.

 

Weiterführende Literatur

 

Signale, dass eure Beziehung am Ende ist

Gehen oder bleiben? Warnsignale in der Beziehung