Frau schwanger Bauch Meine Hebamme ist unzuverlässig und vergisst Termine

Meine Hebamme ist unzuverlässig und vergisst Termine

Nicht jede Hebamme ist gleich. Manchmal passen Hebammen nicht gut zur Mutter oder ihrer Familie. Manchmal sind sie einfach inkompetent, ein Problem in jedem Beruf. Egal, ob sie als Teil eines größeren Gesundheitsteams arbeiten oder alleine als Hauptbetreuerin auftreten, Hebammen sollen eine beruhigende Präsenz, sachkundige Fürsprecherin und erbitterte Beschützerin von Mutter und Kind sein. Die Mutter sollte eindringliche Fragen über die Herangehensweise jeder Hebamme an die Geburt, ihre Hoffnungen auf den Geburtsplan und alle Notfälle stellen, die auftreten könnten.

 

 

Frauen verlassen sich darauf, dass ihre Hebammen sie während der Geburt und Entbindung unterstützen. Wenn sie kann, sollte sie Zeit mit potenziellen Hebammen verbringen und sie kennenlernen. Sie bieten schwangeren Frauen, für die sie arbeiten, oft Anweisungen, Verwandtschaft und sogar medizinische Beratung. Sie sind normalerweise begabt darin, alle im Raum auf Augenhöhe zu halten. Frauen ziehen es deshalb immer häufiger zu Hebammen, egal ob sie sich für eine Haus- oder Spitalgeburt entscheiden.

 

 

Da jede Frau die bestmögliche Geburtserfahrung haben möchte, sollten schwangere Frauen, die eine Hebamme suchen, die Warnzeichen kennen. Die Aufgabe einer Hebamme besteht tatsächlich darin, alle Aspekte der Geburtserfahrung zu diagnostizieren und zu koordinieren. Der erste Schritt beim Erkennen von Warnsignalen besteht darin, zu erkennen, dass der Überprüfungsprozess seriös ist und sorgfältig und mit Liebe zum Detail durchgeführt werden sollte.

 

 

Erfahrungen mit desaströsen Hebammen, die Termine vergessen

 

Meine Scans haben gezeigt, dass alles in Ordnung zu sein scheint und meinem kleinen Jungen geht es gut, aber ich kann nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass meine Hebamme in der Gemeinde nicht zuverlässig ist. Meine Termine sind immer mindestens eine Stunde zu spät, obwohl es eine sehr ruhige und kleine Klinik ist.

 

Und wenn ich Fragen dazu habe, wie ich mich fühle, neigt sie dazu, sie einfach abzutun und bittet mich, lieber einen Termin bei meinem Hausarzt zu vereinbaren gibt mir keine wirklichen Antworten. Dies ist mein erstes Baby und ich bin jetzt fast 26 Wochen schwanger. Bis zu meinem nächsten Termin werde ich sie auch 8 Wochen nicht gesehen haben, weil sie im Urlaub ist, aber keinen anderen Termin für mich verabredet hat.

 

Warum sind manche Hebammen so unverlässlich? Eine weitere Horrorgeschichte vor der Geburt

 

Ich habe einen Geburtshelfer, der ziemlich verschlossen ist, wie die meisten Geburtshelfer, aber ich bin mit ihm gegangen, weil er die einzige Option bei dieser Hebamme war. Ich hatte eine Hebamme, die meine Geburtshilfe sein sollte, aber sie hat ständig meine vorgeburtlichen Termine abgesagt und verschoben und einige meiner Anrufe nicht beantwortet Jetzt stecke ich wegen meiner letzten pph nur noch mit einer Geburtshilfe und einer geplanten Krankenhausgeburt fest.

 

Ich weiß nicht, was ich tun soll! Ich möchte so gebären, wie ich es möchte, indem ich alles, was ich habe, durch diese Seite und viel Lesen lernen kann, aber ich mache mir Sorgen, dass das jetzt nicht passieren wird. Danke, dass ich meine Damen entlüften durfte. Ich habe Angst, dass ich eine schreckliche Geburt wie beim letzten Mal haben werde, bei der meine Wünsche nicht respektiert wurden. Ich fühle mich, als wäre ich wieder am Anfang.

 

Meine Damen, ich habe noch 8 Wochen bis zu meinem Geburtstermin und jetzt scheint nichts nach Plan zu laufen. Aber ich habe nur noch ein paar Monate Zeit und jetzt scheine ich genau dort zu sein, wo ich mit dieser zweiten Geburt nicht hin will.  Ich habe nicht das Gefühl, dass ich mich darauf verlassen kann, dass sie an dem Tag da ist, und denke, ich muss ihr einen Fehler machen. Baby an Schnuller gewöhnen: So klappt es!

 

Warum sind Hebammen so gestresst und überarbeitet?

 

Die Realität ist völlig anders als der Traumjob, den ich mir so lange gewünscht hatte, und es bricht mir täglich das Herz, mich so zu fühlen. Während der Ausbildung an der Universität hatte ich finanzielle Probleme, gab die Zeit mit meinem Partner und meiner Tochter auf, meine Familie und mein soziales Leben litten darunter, aber ich habe meine Entscheidung nie in Frage gestellt.

 

Das erste Jahr nach der Qualifikation war ein Traum, alles, wofür ich so hart gearbeitet hatte, hat sich gelohnt! Ich hatte das Gefühl, die Kontrolle zu haben, ich hatte das Gefühl, die beste Pflege zu geben, und ich machte einen Unterschied für Frauen und ihre Familien. Ich hatte das Gefühl, dass alles zusammenpasst.

 

Wie erstaunlich, dass ich neues Leben in die Welt bringe, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, dass ich die wertvollsten Momente im Leben der Menschen miterleben darf, die manche Menschen nie sehen werden. Ich weiß gar nicht, wie oder wo ich anfangen soll, wie ich mich gerade fühle. Ich bin in den Hebammenberuf eingetreten und kannte die Anforderungen und den Druck, da ich zuvor auf einer Entbindungsstation gearbeitet hatte, und hatte das Gefühl, damit umgehen zu können.

 

Hebamme ist unzuverlässig und vergisst Termine: Wie reagiere ich richtig?

 

 

Ich habe hoffentlich meinen letzten Termin bei ihr am Montag und ich möchte ihr ernsthaft meine Meinung sagen, dass sie mir das Gefühl gegeben hat, dass ich und mein Baby in den letzten Monaten lächerlich groß sind, und den Stress, mich zu Tests so weit weg zu schicken und plötzliche Scans!! Ich wollte dies nur mit allen teilen, die sich Sorgen darüber machen, wie sie auf ihrer Tabelle messen, anscheinend kann es von der Hebamme abhängen, wo Sie messen, also würde ich mir keine Sorgen machen!

 

Unnötig zu sagen, dass das Baby auf dem Scan perfekt gemessen wurde und ihre Fundamentmaße weit davon entfernt waren. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, hatte ich eine Messung der Fundushöhe von einer Hebamme im Geburtshaus, in der ich entbunden habe, was auch nicht mit meinen ursprünglichen Messungen der Hebamme übereinstimmt, offensichtlich hat sie sie alle falsch gemacht!

 

Es gab auch eine Reihe von Problemen, die ich hatte, wie zum Beispiel keine Blutabnahme und mich entfernt ins Krankenhaus zu bringen, mir Tabletten zu verschreiben, die sie dann entschied, dass ich sie nicht hatte. Also habe ich vor ungefähr einem Monat gepostet, wie ich wirklich frustriert war von der Hebamme, die mir zugeteilt worden war, weil sie eine große Sache über einen großen Bauch machte. Also nahm ich sie im Wesentlichen umsonst und im Allgemeinen nicht von einem Termin zum nächsten eine Ahnung zu haben, wer ich bin.

 

Negative Referenzen und Bewertungen Ihrer Hebamme? Rennen. Sie. Schnell!

 

 

Sondieren Sie tiefer. Fragen Sie, warum die Person sich zurückzuhalten scheint oder ob es irgendwelche negativen Aspekte gab, die sie oder ihn in Bezug auf diese potenzielle Hebamme beunruhigten. Sei spitz und direkt. Der Zweck dieser Anrufe besteht darin, hinter den Schleier des Lebenslaufs zu sehen.

 

Betrachten Sie dies als mögliches Warnsignal, es sei denn, die Person auf der anderen Leitung bestätigt die aufgeführte Ausbildung oder Erfahrung und spricht begeistert und aufrichtig über den betreffenden Kandidaten. Wenden Sie sich wieder der Logik der Profis zu und achten Sie darauf. Aber was ist, wenn sie nichts Schlechtes, aber auch nichts Gutes sagen? Wenn jemand eine andere einstellt, muss sie lernen, zwischen den Zeilen zu lesen.

 

Manchmal wollen Referenzen die Person nicht niedermachen, haben aber keine großartige Erfahrung gemacht. Fragen Sie immer nach Referenzen und wenden Sie sich dann an diese Leute. Finden Sie heraus, wie ihre Erfahrungen mit der potenziellen Hebamme waren. Wenn Referenzen nichts Nettes zu sagen haben, nimm die Hebamme aus der Liste der Möglichkeiten. Was tun, wenn mein Kind keine Freunde in der Schule hat?

Wenn die Hebamme unzuverlässig ist – unnötiger Stress vor der Geburt

 

Vergisst, mein Blut zum Testen einzusenden, vergisst, mir das Rezept zu geben, sagt mir die falsche Zeit und das falsche Datum für einen Erziehungskurs im Krankenhaus , und sagte mir, meine Grundhöhe sei zu groß, aber beließ es irgendwie dabei und ich verließ die Wohnung verwirrt und besorgt! Ich hatte das Gefühl, darauf reagieren zu müssen, da ich meine Hebamme als unzuverlässig empfinde. Verstehen Sie mich nicht falsch, sie ist eine liebenswerte Frau, aber kommt immer zu spät zum Arztbesuch.

 

Viele Hebammen vergessen Termine, weil sie hoffnungslos überarbeitet sind – Erfahrungen

 

Wie oft kann ich mich entschuldigen, ich kann nicht helfen, Ihr Baby zu füttern oder Ihnen eine Tasse Tee anzubieten und mich mit Ihnen über Ihre Ängste und Befürchtungen zu unterhalten, die in dieser potenziell äußerst gefährdeten Zeit auftreten können? In den Schichten, in denen ich nicht allein war, wurde ich immer wieder von einem Bereich zum anderen versetzt, um zu arbeiten. Wie oft kann ich mich bei Frauen dafür entschuldigen, dass ich sie verlassen habe, sobald ich geholfen habe, ihr Baby auf die Welt zu bringen, während ich gezogen wurde, um mich um jemand anderen zu kümmern?

 

In einigen Schichten habe ich als einzige Hebamme auf der Station 15 Mütter und bis zu 10 Babys betreut. Wie können Sie unter diesen Umständen überhaupt anfangen, die Pflegebedürfnisse jeder Frau und jedes Babys zu erfüllen? Wie oft kann ich mich für meine Fehler entschuldigen? Wie oft kann ich mich für vergessene Medikamente entschuldigen, da niemand da war, um es bis Stunden später zu überprüfen?  Die rosa getönte Brille verschwand bald und die Dunkelheit kam dick und schnell. Aufgrund einer Reihe von Faktoren, die oft außerhalb meiner Kontrolle liegen, hatte ich das Gefühl, dass ich versagte und schnell war!

 

Hebamme lügt, ist unzuverlässlich und vergisst Termine: Jetzt handeln!

 

Authentizität ist der Grundstein für die Entwicklung einer guten Beziehung zu jemandem. Es ist für das Bindungserlebnis notwendig. Es offenbart auch den Charakter einer Person. Ein Lügner wird immer an der Vertrauensbasis brechen.

 

Eine Hebamme braucht das richtige Wissen und die richtige Ausbildung, aber vor allem muss sie ein guter Trainer sein, was den Aufbau einer starken Beziehung zur Mutter erfordert, damit der Geburtsplan und die Geburt reibungslos verlaufen.

 

Wenn es aufgrund unerwarteter Situationen und Komplikationen nicht reibungslos laufen kann, sollte Mama jemanden haben, der stark, freundlich und sachkundig ist. In der Tat wird es dann umso wichtiger, dass es zwischen Mutter und Hebamme keine Lügen gibt.

 

Jede potenzielle Hebamme, die Mutter oder anderen Familienmitgliedern oder dem Gesundheitsteam Lügen erzählt, sollte niemals den Job bekommen. Genauso wie ein übertriebener Lebenslauf eine rote Fahne ist, sind es auch glatte Lügen. Dies muss wiederholt werden, weil die Menschen nicht immer erkennen, wie schädlich das Lügen sein kann.

 

Wenn also die potenzielle Hebamme der Mutter sagt, dass sie sich mit medizinischen Fachkräften trifft, um den Geburtsplan zu besprechen, und sie das nicht tut oder nur übertriebene Geschichten über frühere Geburten erzählt, sollte die Mutter es sich noch einmal überlegen. Worauf Mama achten sollte, ist Ehrlichkeit und Fürsorge.

 

Weiterführende Literatur

 

Unzuverlässige Hebamme – Ist das normal? – Urbia

Hebamme unzuverlässig?!??!