Schulorganisation: Diese Hacks hauen Sie um!

Ich habe drei Kinder und jedes Schuljahr dachte ich, dass sich alles irgendwie organisieren würde. Aber das tat es nicht. Es wurde jedes Jahr nur verrückter. Sieh dir diese Schulorganisations-Hacks an, die du in diesem Schuljahr brauchst! Der Schulanfang kann überwältigend sein! Reflektierende Aufkleber: Weil Sicherheit im Straßenverkehr an erster Stelle steht

 

 

Es kann schwierig sein, aus der faulen Phase des Sommers herauszukommen, wenn wir uns auf den Schulanfang vorbereiten. Also suchte ich überall nach neuen Wegen, um diese Familie zu organisieren, als wir mit dem Back-to-School-Prozess begannen.

 

Führen Sie einen Familienkalender

 

Ich schlage vor, einen Familienkalender zu erstellen und ihn an einem Ort in Ihrem Haus aufzubewahren, wo jeder ihn sehen kann. Sie können damit kreativ und organisiert sein, wie Sie möchten, z. B. durch Farbcodierung.

 

 

Ich habe jedem meiner Kinder eine Nummer zugewiesen, beginnend mit dem ältesten und so weiter. Bei sieben Personen in unserer Familie war immer etwas los. Ein Familienkalender hat mir geholfen, einen Ort zu schaffen, an dem ich wusste, was passiert. Wie man Kommunikationsfähigkeiten für Kinder unterrichtet

 

Aufbewahrung für Schulmaterial

 

Die Kinder werden während des Schuljahres Schulmaterial für etwas brauchen. Es macht es jetzt einfacher, Schulmaterial zu besorgen und es an einem Ort zu organisieren, an dem die Kinder es finden können. Erstausstattung für das Baby: Essentials

Sie können die Schubladen auch mit den darin befindlichen Gegenständen beschriften, um sie zu identifizieren. Es ist perfekt für Kinder, die lesen lernen oder werden!

Ich lege die Schulsachen gerne in einen durchsichtigen Aufbewahrungsbehälter, damit die Kinder leicht sehen können, wonach sie suchen.

 

Essensplanung

 

Ich war schon immer sehr auf Essensplanung. Ich fühlte mich so viel weniger gestresst als wenn ich keine Mahlzeiten für meine Familie plante. Es hilft Ihnen auch, Geld zu sparen! Mit einer großen Familie und immer etwas im Kalender zu haben, machte es mein Leben viel einfacher zu wissen, was wir zum Abendessen hatten. Sollten Eltern die Medienzeit der Kinder überwachen?

 

Erstellen Sie eine Abgabezone

 

Die Einrichtung einer Abgabezone für die Schulsachen der Kinder hat dazu beigetragen, das Chaos in Schach zu halten. Möglicherweise haben Sie einen Schlammraum oder einen Eingang. Verwenden Sie Wandhaken, um Rucksäcke und Mäntel aufzuhängen.

 

 

Regale eignen sich gut zum Aufbewahren von Handschuhen, Mützen oder Schuhen. Finden Sie einen Platz in Ihrem Zuhause, wo sie ihre Mäntel, Rucksäcke und was sie sonst noch benutzen, aufbewahren können. Haarpflege für Babys: Darauf sollten Sie achten!

Beschriften Sie alles!

 

Früher verbrachte ich viel Zeit damit, die Namen meiner Kinder mit einem Filzstift auf jedes Schulmaterial zu schreiben, das sie hatten. Mit Adressetiketten können Sie ganz einfach Etiketten direkt auf Ihrem Computer erstellen. Sie können auch personalisierte Aufkleber online erhalten. Als ich erfuhr, dass ich stattdessen Etiketten mit ihren Namen machen konnte, wurde es so viel einfacher! Stress während der Schwangerschaft: Unsere Tipps

 

Personalisierte Artikel

 

Die Kinder brauchten oft eine Art Tasche, die sie zur Schule tragen konnten. Mir gefiel die Idee, diese Artikel mit ihrem Namen zu personalisieren oder ihnen eine eigene Tasche aussuchen zu lassen. Manchmal sogar mehrere, wie z. B. Rucksack, Lunchpaket, Bleistifttasche und mehr.