Frau Leben umarmen glücklich Sei dein eigener Seelenverwandter

Sei dein eigener Seelenverwandter

Das Konzept eines Seelenverwandten ist sehr romantisch. Die Vorstellung, dass es eine Seele gibt, die sich dafür einsetzt, dass Sie sich geliebt und glücklich fühlen und alles, was Sie tun müssen, ist, diese Person auf der Erde zu finden, und all Ihre Probleme sind gelöst, ist verlockend, nicht wahr?

 

 

Das Thema Seelenverwandte ist ein Streitpunkt unter spirituellen Fachleuten. Inkarnieren wir mit einem vorher festgelegten Seelenverwandten, der unser einziger Partner im Leben sein wird, oder gibt es so etwas wie Seelenverwandte nicht? Oder gibt es vielleicht etwas dazwischen? Kreative Ideen während Meditation: Wie damit umgehen?

 

 

Benötigen Sie überhaupt einen Seelenverwandten?

 

Ich habe bei der Arbeit mit Tausenden von Bekannte festgestellt, dass das Konzept eines Seelenverwandten viel mehr schaden als nützen kann.

Ich hatte auch Bekannte, die meinten, dass ihr Seelenverwandter gestorben sein muss oder so etwas, da sie überhaupt keine Liebe finden können und sie sich ohne ihren magischen Seelenverwandten einsam und verlassen fühlen. Ego auflösen: Eine bessere Art zu leben?

 

 

Abgesehen davon glaube ich, dass wir manchmal die Absicht haben, uns im Laufe des Lebens mit bestimmten Seelen zu verbinden. Mitglieder deiner Seelenfamilie, die gleichzeitig mit dir auf der Erde inkarniert sind, werden auf energetischer Ebene sehr attraktiv für dich sein.

Aber diese Leute können am Ende nur gute Freunde oder Kollegen sein, oder sie können in Ihr Leben ein- und ausgehen. Am Ende wirst du vielleicht einen von ihnen heiraten, sicher, aber es ist eine Wahl, kein vorherbestimmtes Schicksal. Wie hilft Meditation bei der Kontrolle des Geistes?

 

Warum man selbst der beste Seelenverwandte ist

 

In all diesen Fällen werden die Menschen erheblich entmachtet und daran gehindert, Freude zu empfinden, weil sie glauben, dass es für jeden von uns auf diesem Planeten nur eine wahre Liebe gibt.

Ich glaube nicht an das Konzept von Seelenverwandten, genauso wie ich nicht an Schicksal oder Bestimmung glaube. Ist das menschliche Leben vorherbestimmt?

Zum Beispiel habe ich viele Erfahrungen mit Menschen gemacht, die in missbräuchlichen Beziehungen sind, aber sie sind überzeugt, dass ihr Partner ihr Seelenverwandter ist, und sie können sie nicht verlassen, da es falsch wäre, die für Sie in diesem Leben ausgewählte Person zu verlassen.

 

 

 

Ich hatte auch viele Bekannte, die sich von ihrem missbräuchlichen Seelenverwandten scheiden ließen und jetzt das Gefühl haben, dass sie nie wieder das Recht haben, jemanden zu lieben, seit sie ihren Seelenverwandten losgeworden sind. Seelenfrieden durch Beziehungen finden: So klappt es

Ich habe auch Bekannte, die nicht mit jemandem ausgehen, es sei denn, sie können im Voraus herausfinden, dass diese Person ihr Seelenverwandter ist, um keinen Fehler zu machen und die falsche Person zu heiraten.

 

Fazit

 

Was ich meinen Bekannte also gerne sage, ist Folgendes: Seien Sie Ihr eigener Seelenverwandter. Sich in sich selbst verlieben. Finden Sie heraus, wer Sie sind und was Sie sich im Leben wünschen, und verfolgen Sie es mit Ihrem ganzen freien Willen. Und wenn du weißt, wer du bist und dich selbst liebst, dann suche einen Partner wenn du einen möchtest, mit dem du die Lebensreise teilen kannst. Denkender Geist vs. arbeitender Geist: Freude im Moment finden

 

 

Wenn Sie inkarnieren, wird Ihnen die Gabe des freien Willens gegeben. Sie und nur Sie können entscheiden, ob Sie mit einer bestimmten Person lebenslang zusammen sein möchten. Sie und nur Sie bestimmen, mit wem Sie ausgehen und welche Art von Verhalten Sie tolerieren. Das Leben ist zu kurz, um sich verpflichtet zu fühlen, Zeit mit jemandem zu verbringen, der Ihre Freude untergräbt oder Ihren Körper oder Ihre Seele missbraucht. Das ist kein Seelenverwandter, das ist eine lebenslange Haftstrafe.