Mutter und Kind spielen zusammen Leben als alleinerziehende Mutter Tipps und Tricks

Leben als alleinerziehende Mutter: Tipps und Tricks

In diesem Beitrag schildern wir Erfahrungen einer alleinerziehenden Mutter, die anonym bleiben will. Die Leute sehen auf dich herab, wenn du eine alleinerziehende Mutter bist. Noch schlimmer wird es, wenn du bei deinen Eltern wohnst. Elternglück genießen alleine kann schwierig sein. Die Leute stellen oft alle möglichen Fragen, was schief gelaufen ist? Wo ist dein Ehemann? Warum bleibst du bei deinen Eltern? Die ehrlichen Tipps einer alleinerziehenden Mutter, um das Alleinerziehen zu einem großen Erfolg zu machen!

 

 

Eine Mutter zu sein ist das Schwierigste auf diesem Planeten, aber ich schätze, Gott hatte einige weitere Kämpfe in meinem Leben geplant. Das Leben als Alleinerziehende kann hart sein, besonders in diesem Teil der Welt, in dem ich lebe – Indien. Wie jede andere Frau in einer Ehe wollte auch ich Kinder und eine glückliche Familie haben, aber das Schicksal hatte andere Pläne für mich

 

Das waren die Freunde, die wahrscheinlich einen sechsten Sinn oder irgendeinen Traum hatten, als ich durch die schlimmste Phase meines Lebens ging. Das waren die Freunde, mit denen ich in all den Jahren kaum gesprochen hatte, aber sie hatten eine Vorahnung, dass etwas in meinem Leben nicht stimmte. Ich glaube, ich hatte dort Glück, weil ich so nette Freunde hatte.

 

Zum Glück habe ich ein gutes Unterstützungssystem in Form meiner Eltern und meiner Freunde. Das sind die Menschen, die durch mein Dick und Dünn gegangen sind. Ich habe sogar eine Reihe von Freunden, mit denen ich aufgrund der Ehe und des Babys nicht sprechen oder mich treffen konnte.

 

 

Seien Sie positiv

 

Leute fragen mich oft: Wie bleibst du so positiv? Ich antworte zurück – Weil ich mich dafür entschieden habe. Kinder vermissen nichts. Kinderzimmer einrichten so klappt es. Sie können leicht alle positiven oder negativen Schwingungen im und um das Haus herum ausmachen. Also entscheide ich mich dafür, ein positives Vorbild für mein Kind zu sein.

 

 

Ich weiß, dass dies ein sehr häufiger Tipp ist, auf den jeder Mensch auf dieser Welt schwören würde. Aber vertrauen Sie mir, wenn Sie morgens mit einem positiven Gedanken im Kopf aufwachen und ihn auf die eine oder andere Weise in Ihrem ganzen Tag umsetzen, wird dies sicher Wunder bewirken und diese feinen Linien unter Ihren Augen reduzieren.

 

Wie schwer ist es, alleinerziehend zu sein?

 

Es ist nicht schwer, oder besser gesagt, ich ziehe es vor, nicht auf diese Seite zu schauen. Nennen Sie mich einen Optimisten oder einen Draufgänger, aber ich weigere mich einfach zu glauben, dass Alleinerziehend schwer ist. Wann Familie sagen, dass man schwanger ist? Das ist natürlich nicht das, was ich mir jemals gewünscht habe. Aber wenn das Leben solche Pläne für mich hat, also warum nicht, werde ich auch bei diesem Match mitmachen.

 

 

Die Eltern werden älter und können sich nicht um alles und jeden kümmern, selbst wenn ich es möchte. Wie jedes andere Mädchen wuchs auch ich mit schwammigen romantischen Geschichten auf und träumte davon, eine gute Familie und ein Zuhause zu haben.

 

Die anfängliche Panik war da, als ich in diesen Single Mom-Zug geriet, aber jetzt habe ich mich eingelebt. Mit besänftigt meine ich nicht, dass ich mit jemand anderem den Gang entlang gegangen bin, sondern meinen Geist davon abgehalten habe, hier und da herumzuwandern insbesondere, dass ich meinen Geist nicht abschweifen lasse / negativ denke und mir Sorgen um die Zukunft mache. Hier sind ein paar Tipps, die Alleinerziehenden im Alltag helfen können.

 

Es gibt Zeiten, in denen ich das Gefühl habe, dass ein zweiter Elternteil notwendig ist, zum Beispiel, wenn es Baby nicht gut geht oder es nicht schlafen will, oder wenn ich manchmal alleine ausgehen muss. In diesen Momenten fühle ich, was wäre, wenn ich meine bessere Hälfte hätte, die mir bei all dem hilft. Warum ist Familie manchmal so anstrengend?

 

 

Zum Glück ist das keine Frage, die mir gestellt wird. Ich habe ein voll unterstützendes System von Freunden und Familie, die mich immer motivieren, positiv zu sein und im Leben voranzukommen. Manchmal habe ich das Gefühl, sagen sie das alles, weil ich eine alleinerziehende Mutter bin? Aber zuerst einmal bin ich ihnen heute dankbar.

 

Tu was du liebst

 

Gehe einmal im Monat in einen Salon, nimm an einem Fitness- oder Yogakurs teil. Finden Sie ein Hobby, das erfüllend sein kann! Ich kenne einen Freund, der ein Mini-Nähprojekt aufgenommen hat! Wie wird man eine glückliche Familie? Das ist besonders wichtig. Wenn du dich selbst nicht liebst, wie willst du deinen Kindern das beibringen? Nehmen Sie sich Zeit zum Verwöhnen und versuchen Sie, das zu tun, was Ihnen am meisten Spaß macht.

 

Rufen Sie: Nein, das ist überhaupt nichts Negatives

 

Vielleicht, weil das der einzige Ort ist, an dem ich mein Herz ausweinen kann und es nicht einmal an die Öffentlichkeit geht. Wenn du mit dem Weinen fertig bist, wirst du dich viel besser fühlen. Vergessen Sie nicht, sich kurz danach einen Witz zu erzählen. Mit Kind/Kindern lachen.

 

 

Das ist die beste Therapie! Manchmal ist es notwendig, sich die Augen auszuweinen, abgesehen davon, optimistisch und hoffnungsvoll zu bleiben. Eine Sache, die ich hier raten würde, ist, niemals weinend ins Bett zu gehen. Ich weine nur im Waschraum.

 

Lernen Sie jeden Tag

 

Ihr Kind wird sich nicht jeden Tag gleich verhalten. Öffnen Sie sich also jeden Tag für neue Herausforderungen, denn alleinerziehend ist ein Vollzeitjob. Baby an Schnuller gewöhnen so klappt es. Nichts bereitet uns auf die Elternschaft vor. Es ist eine neue Reise und es ist jeden Tag eine Menge Lernen erforderlich.

 

Vergebung ist alles

 

Als Alleinerziehende hat man an einem Tag schon so viel zu tun. Verbringe keinen einfallsreichen Teil deines Tages damit, herumzujammern und dieser Person die Schuld zu geben. Vergib deiner besseren Hälfte oder demjenigen, der Schmerzen verursacht hat. Daran festzuhalten lässt die Gegenwart noch schlimmer aussehen.

 

Fazit

 

Es wird viele stürmische Tage und Nächte geben, aber mit einer Draufgänger-Einstellung können Sie immer noch der Lieblingssuperheld Ihres Kindes sein. Alle alleinerziehenden Mütter sollten nicht nach Wegen suchen, um zu überleben, sondern erweitern!

 

 

Das Leben als alleinerziehende Mutter ist hart, aber wenn Sie eine positive Einstellung haben, können Sie einen langen Weg zurücklegen. Welches Babyspielzeug ist sinnvoll? Lang genug, um über diesen großen Ozean namens Leben zu segeln. Das Leben ist hart, aber es ist doch nicht so hart!