Frau glücklich Sprung Selbstliebe lernen

Warum ist Selbstliebe in einer Beziehung wichtig?

Anstatt von unglücklicher Beziehung zu unglücklicher Beziehung zu springen … machen Sie eine Pause und nutzen Sie diese Zeit, um Sie kennenzulernen. Anstatt die Liebe, die du dir wünschst, bei anderen zu suchen, finde diese Liebe zuerst in dir. Selbstliebe ist die Grundlage, auf der du all deine anderen Beziehungen aufbaust. Alles hängt davon ab, wie sehr du dich selbst liebst.

 

 

Jeder träumt davon, eine glückliche Beziehung zu haben, aber nicht jeder ist bereit, die Arbeit zu leisten, die erforderlich ist, um diese Art von Beziehung zu bekommen. Du willst die kühne Wahrheit wissen? Liebe ist ohne Selbstliebe zum Scheitern verurteilt. Sie brauchen diese Grundlage, bevor Sie eine Beziehung eingehen.

 

Menschen behandeln dich so, wie sie sehen, dass du dich selbst behandelst

 

Wenn du dich nicht zuerst liebst, wirst du keinen Standard dafür haben, wie andere dich behandeln sollten. Wenn du diese bedingungslose Selbstliebe hast, ist es viel einfacher zu erkennen, wenn Menschen dir weniger geben, als du verdienst. Du wirst feststellen, dass du, während du auf deiner Selbstliebereise wächst, die Verbindung zu bestimmten Menschen abbrechen wirst, weil du merkst, dass sie dir kein gutes Gefühl geben, sie dich nicht erheben und dir nicht helfen, zu wachsen.

 

 

Wenn Sie sich selbst ohne Respekt oder Liebe behandeln, geben Sie anderen im Grunde die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Setzen Sie also hohe Ansprüche an sich selbst. Seien Sie in der Lage, für sich selbst einzustehen und zu sagen: Ich bin besser als das. Ich werde es nicht tolerieren, dass mir das passiert.

 

Ja, es kann hart sein und sogar weh tun. Mit zunehmender Selbstliebe nimmt jedoch Ihre Toleranz gegenüber Negativität und Respektlosigkeit ab, und diese giftigen Beziehungen werden Ihre Zeit und Energie einfach nicht mehr wert sein. Wenn die Tochter noch nie einen Freund hatte, könnte das auch an ihrer Selbstliebe nagen.

 

Selbstliebe als Beziehung sehen

 

Wir erwarten nicht, dass alle unsere anderen Beziehungen von Tag zu Tag gleich sind. Ich denke, die meisten von uns erwarten Ebbe und Flut, wechselnde Jahreszeiten, Herausforderungen und Zeiten der Leichtigkeit in unseren Freundschaften, familiären Beziehungen, romantischen Interessen und so weiter.

 

 

Okay, ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber der folgende Satz war für mich auf meiner eigenen Reise zu radikaler Selbstliebe super hilfreich: Selbstliebe ist kein Ziel. Es ist eine Beziehung. Und wie alle Beziehungen erfordert sie Zeit, Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Übung.

 

Wenn ich über Selbstliebe als Beziehung nachdenke, überkommt mich ein Gefühl von Verständnis, Geduld und Mitgefühl. Und wie poetisch ist es, dass diese Gefühle mit dem Ziel der Selbstliebe übereinstimmen?! Wie kommt diese Vorstellung von Selbstliebe als Beziehung bei dir an? Dennoch erwarten viele von uns, dass sie vollkommene, makellose Liebe zu sich selbst haben. Und ehrlich gesagt ist dies eine unvernünftige Erwartung für jeden Menschen.

 

Was ist eigentlich Selbstliebe? An der Selbstliebe arbeiten

 

Zu wissen, wie man sich in einer Beziehung zuerst liebt, ist für die Nachhaltigkeit dieser Beziehung dringend erforderlich. In Beziehungen gibt es zwangsläufig Probleme und meistens sind kleine Streitereien unvermeidlich.

 

 

Selbstliebe ist deine Fähigkeit, dein Glück und Wohlbefinden in allem, was du tust, zu erkennen und zu priorisieren. In vielen Beziehungen hat die Unfähigkeit der Partner, an der Selbstliebe zu arbeiten, heute zu wirklich schmerzhaften Trennungen geführt. Ich will nicht, dass mein Mann mich anfasst: Ein heftiges Problem in der Beziehung.

 

Es ist jedoch sehr wichtig zu wissen, wann man eine Grenze ziehen muss, besonders wenn Sie mit einem respektlosen Partner zusammen sind, und hier ist das Wissen über die Bedeutung von Selbstliebe in Beziehungen erforderlich und anwendbar. Nachfolgend finden Sie einige inspirierende Zitate zu Selbstwertgefühl und Selbstliebe.

 

Irgendwann landest du an einem Ort, an dem du extrem unglücklich bist und das Gefühl hast, nicht gut genug zu sein

 

Die Wahrheit ist, dass Selbstliebe schwer zu lernen ist, und es braucht Arbeit und Übung, um dich konsequent zu lieben. Viele Menschen fühlen sich schuldig, sich zuerst selbst zu wählen. Selbstliebe ist jedoch entscheidend für Ihr Glück und Wachstum.

 

 

Du hast das Gefühl, dass es dir an Empathie für andere mangelt, aber du sprichst es nicht an, weil du nicht willst, dass die Leute dich für egoistisch halten … und Sie erkennen, dass es Ihnen sehr wichtig ist, was die Leute über Sie denken und sagen.

 

Es ist wahr, dass es äußerst schwierig ist, Wege zu lernen, wie man Selbstliebe bereitstellt, aber es gibt viele Gründe, warum Selbstliebe für Ihr eigenes Glück von entscheidender Bedeutung ist. Lies weiter, um die Gründe zu erfahren, warum es so wichtig ist, Selbstliebe für mehr Glück in deinem Leben anzunehmen. Wenn wir die Gründe erfahren, warum Selbstliebe für uns selbst wichtig ist, ist es durchaus möglich, Ihr eigenes Glück zu genießen, ungeachtet dessen, was in der Welt um Sie herum vor sich geht.

Wenn du dich selbst liebst, kannst du andere besser lieben.

 

Weil Sie gelernt haben, sich selbst wertzuschätzen, sind Sie auch besser in der Lage, andere zu schätzen. Sie wissen, wie Sie die beste Version Ihrer selbst sein können, und das hilft, die Attraktivität und das Charisma in Ihnen hervorzuheben. Indem Sie sich selbst lieben, beseitigen Sie unnötige Eifersucht, Unsicherheit und Wut aus Ihrer Beziehung.

 

Du wirst anziehender für andere werden

 

Wenn Sie andererseits ein radikales Gefühl der Selbstliebe haben, werden Sie Menschen anziehen, die diese radikale innere Liebe teilen, und diese Menschen werden Sie unglaublich gut behandeln.
Du musst das sein, was du anziehen willst, also wenn du besser werden willst, sei besser.

 

 

Wenn du dich selbst wirklich liebst, verschiebst du deine Energie und fängst an, bessere Menschen anzuziehen; Menschen, die deiner Liebe würdig sind. Denken Sie darüber nach … Gleiches zieht Gleiches an. Wenn du ein erschöpftes Gefühl der Selbstliebe erlebst, wirst du es tun ziehen Sie Menschen mit der gleichen Erschöpfung an und diese Art von Menschen werden Sie ausnutzen.

 

Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass andere Menschen dir das Gefühl geben, geliebt zu werden

 

Zumindest nicht so, wie du es könntest, wenn du dich zuerst selbst geliebt hättest. Dies ist das gleiche Konzept wie „Sie können nicht aus einer leeren Tasse gießen“, wenn wir über Selbstpflege sprechen. Stelle dir vor, dich von innen heraus mit Liebe zu füllen. Im Gegensatz zum Äußeren nach Innen, das sich auf andere Menschen verlassen würde, damit Sie sich geliebt fühlen. Erfülle dich mit so viel Liebe, dass sie sich einfach in deine Beziehungen zu anderen Menschen ergießt.

 

 

Sich von anderen Menschen abhängig zu machen, um sich geliebt zu fühlen, kann zu ungesunden Beziehungen führen, nicht nur zu anderen, sondern auch zu sich selbst. Ehrlich gesagt, wenn Sie keine liebevolle Beziehung zu sich selbst haben, können Sie die Liebe sowieso nicht sehr gut in Ihren Beziehungen zu anderen widerspiegeln. Wie wird man eine glückliche Familie? Wenn die Eltern nur streiten, sicherlich gar nicht.

 

Je mehr du dich selbst liebst, desto mehr kannst du anderen geben und desto mehr Liebe wirst du von anderen anziehen. Liebe dich zuerst selbst, damit du, wenn eine Beziehung nicht so funktioniert, wie du es geplant hast, nicht deinen eigenen Selbstwert hinterfragen musst oder ob du es wert bist, von jemand anderem geliebt zu werden. Die Antwort ist, dass Sie es sind! Aber arbeite zuerst daran, dich selbst so zu lieben, wie du möchtest, dass jemand anderes dich in Zukunft liebt.

 

Beziehungen lieben Rituale

 

Diese Art vorhersehbarer, erwarteter Erfahrungen könnten Rituale sein! Ich stelle mir Rituale gerne als Behälter für Verbindungen vor, auf die wir uns verlassen können. Rituale sind Praktiken, zu denen wir immer wieder zurückkehren.

 

 

Hat Ihre Familie irgendwelche Traditionen, die sich wirklich besonders und verbindend anfühlen? Was ist mit deinen Freunden… hast du Möglichkeiten, wie du gerne Zeit miteinander verbringst? Gemeinsam alberne Tanzvideos drehen, spielen oder Nägel lackieren? Wenn Sie einen Partner haben, gibt es irgendwelche Routinen, die Sie sich wirklich gut anfühlen und eine Art Routine sind?

 

Ich lade Sie also ein, darüber nachzudenken: Welche Rituale haben Sie mit und für sich selbst? Und wie pflegen Sie Ihre Beziehung zu sich selbst? Ich denke auch darüber nach, dass Rituale in „guten“ und in „schlechten“ Zeiten durchgeführt werden können. Wenn wir unserem Leben positiv gegenüberstehen, kann Selbstliebe leichter kommen als in Zeiten, in denen wir uns mehr kämpfen oder herausfordern. Rituale können jedoch ein Anker durch all diese Erfahrungen sein.

 

Hilft Ihnen zu wissen, wann Sie weggehen müssen: Wie man sich selbst in einer Beziehung liebt

 

Sie lassen dich die Möglichkeit sehen, sie zu verlassen, als unmöglich. Sie spielen mit deinem Kopf und versklaven dich wegen der Gefühle, die du für sie hast. Der einzige Weg zur Freiheit ist in solchen Fällen die Selbstliebe! Selbstliebe ist zu erkennen, dass du verletzt sein wirst, wenn du sie verlässt, aber tatsächlich mutig genug bist, dich nach vorne zu stellen und zu gehen.

 

 

Weglaufen ist nicht immer schön, aber in manchen Fällen unvermeidlich. Wenn Sie einen Partner haben, der Sie ständig missbraucht, respektlos behandelt und manipuliert, selbst nachdem die richtige Kommunikation erfolgt ist, müssen Sie ausziehen! Vor allem emotional missbräuchliche Partner haben eine Möglichkeit, Sie in der Beziehung zu fangen.

 

Wenn Ihr Partner Sie dazu zwingt, Dinge zu tun, die Sie niemals tun möchten, und Sie versuchen, ihm Ihre Vorbehalte mitzuteilen, aber er hört nicht zu, ist Selbstliebe, zu erkennen, dass er nicht gesund für Sie ist, und den notwendigen Schritt zu unternehmen weggehen!

 

Meistens kann es hart und hart sein, wegzugehen, aber es wird einfach, wenn du deinen Wert kennst und erkennst, dass da draußen jemand ist, der dich lieben und dich besser behandeln würde, als du es erwartet hast.

 

Ich habe Fälle von Menschen gesehen, die von ihren missbräuchlichen Partnern extrem besessen waren und es schwer fanden, zu gehen, aber als sie schließlich gingen, haben sie diese Entscheidung nie bereut. Von der falschen Person besessen zu sein, kann überwältigend sein, aber die Bedeutung der Selbstliebe in Beziehungen kann nicht genug betont werden.

 

Das Leben im Einklang mit Werten leben

 

Sie stellen vielleicht fest, dass es Ihnen schwer fällt, mit Ihrer Familie präsent zu sein und die besonderen Momente zu verpassen, oder Sie haben einfach nicht die Energie dafür. Oder vielleicht ist Freundlichkeit Ihr Wert, aber Sie waren zunehmend irritiert oder reagierten leicht … und können jetzt nicht freundlich sein … Warum? Weil du leer ausgehst und jeder deine Liebe bekommt, außer dir.

 

 

Was sind Ihre Werte? Sind sie Familie? Freunde? Erfolg? Freundlichkeit? Lebst du im Einklang mit deinen Werten? Wenn Sie keine Selbstliebe praktizieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass einer oder mehrere Bereiche in diesen Kategorien abrutschen. Zum Beispiel ist Ihr „Familienwert“ möglicherweise nicht mit dem Leben, das Sie leben, verbunden, weil es Ihnen an Selbstliebe mangelt.

 

Weiterführende Literatur

 

Sich selbst lieben ist wichtig, um den Partner lieben zu können

Warum Selbstliebe eine wichtige Grundlage für gelingende Partnerschaften ist