Frau glücklich umarmt Sonennaufgang Verbindung zum höheren Selbst herstellen

Verbindung zum höheren Selbst herstellen

Meditation hat nahezu unendliche Vorteile sowohl für unsere körperliche Form als auch für unser emotionales Wohlbefinden. Meditation verringert Stress und Sorgen, während es unsere Batterien auflädt. Es ermöglicht ein höheres Bewusstsein, das unseren Geist öffnet, uns erlaubt, uns von negativer Energie und Gedanken zu lösen und uns freundlicher und einfühlsamer macht.

 

 

Manchmal brauchen wir alle einen Funken, um unsere Energie und kreative Kraft anzukurbeln, damit das Universum wieder seine Magie entfalten kann. Wenn wir uns Zeit nehmen, unsere Meditationen gezielt mit Achtsamkeit zu synchronisieren, bieten wir uns die außergewöhnliche Gelegenheit, Fülle in unser Leben zu rufen. Sich mit unserer Spiritualität zu verbinden und neue Wege zu gehen, ist ein wichtiger Teil davon, uns körperlich und geistig um uns selbst zu kümmern.

 

 

Hier sind einige der Praktiken und Aufforderungen, die wir verwenden, um dich mit deinem Höheren Selbst zu verbinden. Unsere Mission in den Vogesen ist Frieden, Liebe und Meditation trägt zu Frieden und Liebe in Hülle und Fülle bei. Sich mit deiner Quelle verbinden und Absichten manifestieren. Die göttliche Weiblichkeit zu erwecken hat vielen unserer Leser bereits geholfen.

 

Was ist dein Höheres Selbst?

 

Das physische Du kannst nicht von deinem energetischen Bewusstsein getrennt werden. In Wirklichkeit gibt es keine Trennung. Also, wo beginnt und endet deine Energie? Aber weil wir hier in diesem physischen Zustand sind, gibt es einen Teil von uns, der ein Gefühl der Trennung von allem anderen, einschließlich Ihres höheren Selbst, beinhaltet.

 

 

Deine Absichten, Wünsche und Geheimnisse sind deinem Höheren Selbst wohlbekannt. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie sich wahrscheinlich nur sehr begrenzt mit ihm unterhalten haben. Dein höheres Selbst ist so viel mehr als die physische Form, die du so gut kennst. Es ist das Du in Form des Seelenbewusstseins unbegrenzt und ewig.

 

 

Die Verbindung mit deinem höheren Selbst ist ein Paradox du bist immer verbunden. Es ist mehr als eine Verbindung. Es ist Einheit. Es ist der Teil von Ihnen, der mit Inspiration begeistert, mit Intuition führt und durch Einsicht lehrt. Diese unglaublich nützlichen Intuitions- und Inspirationsblitze können zu einem viel bedeutenderen Teil Ihres Lebens werden, wenn Sie diese Kommunikation gedeihen lassen. Wie kann man seine Selbstliebe stärken?

 

Meditation: Der beste Weg zum höheren Selbst?

 

Der Zweck der Meditation ist es, den Geist zu beruhigen, damit wir unsere Aufmerksamkeit nach innen richten können. Meditation ist die wichtigste Praxis, um unser wahres inneres Selbst aufzudecken und zu assimilieren.

 

 

Wenn Ihr Geist überaktiv ist, kann es sich anfühlen, als würden sich Ihre Gedanken in endlosen Kreisen drehen. Je beschäftigter der Geist ist, desto schwieriger ist es, sich zu konzentrieren, zu entspannen und vor allem sich mit unserem Höheren Selbst zu verbinden.

 

 

Es ist der Schlüssel zum Verständnis und zur Kommunikation mit unserer höheren Macht, inneren Weisheit und unserem Höheren Selbst, das das Versprechen einer inneren und äußeren persönlichen Veränderung enthält.

 

 

Es ist nicht nötig, mit gekreuzten Beinen auf dem Boden zu sitzen und mit den Händen ein OK-Zeichen zu machen. Wenn Sie noch nie zuvor meditiert haben, folgen Sie dieser einführenden geführten Meditation, um loszulegen! Wenn Sie neu in der Meditation sind, beginnen Sie mit Fünf-Minuten-Schritten, die dann langsam auf etwa zwanzig Minuten gesteigert werden können.

 

 

Es gibt viele verschiedene Formen der Meditation, aber im Kern erfordert es einfach, sich an einem bequemen Ort fern von alltäglichen Ablenkungen hinzusetzen und unseren beschäftigten Geist für eine kurze Zeit zu beruhigen. Dies kann in einem bequemen Stuhl erfolgen. Warum ist Selbstliebe in Beziehungen so wichtig?

 

Nutze die Macht der Absicht

Die Absicht bestimmt den Fokus und beeinflusst daher Ihre Ergebnisse. Nehmen wir zum Beispiel Tagebuch. Damit können Sie die Vergangenheit verarbeiten, Ihre Probleme sortieren und inspirierte Lösungen finden, Ihre Träume identifizieren und Ihre Wünsche manifestieren.

 

Bevor ich wusste, wie ich Tagebuch schreiben kann, um meine Probleme tatsächlich zu lösen, habe ich meistens auf Papier geschimpft. Diese emotionale Energie freizusetzen hat geholfen, aber nicht so viele Lösungen angeboten, wie mein Höheres Selbst anzurufen und die Fragen zu stellen, die ich heute zu stellen weiß.

 

Jedes enthält Übungen und Aufforderungen, mit denen Sie all diese fabelhaften Vorteile erfahren können. Um sich jedoch mit Ihrem höheren Selbst zu verbinden und seine wertvollen Beiträge zu erhalten, müssen Sie zuerst diese Absicht festlegen.

Eine einfache Möglichkeit, wie Sie jetzt Veränderungen schaffen können, besteht darin, bewusst die Führung Ihres höheren Selbst anzurufen, um Ihnen zu helfen, sich durch Bereiche zu bewegen, in denen Sie sich festgefahren fühlen.

Dies ist einer der Gründe, warum Seelenrollentagebücher so effektiv sind. Die bewährten Fragen und Techniken darin helfen Ihnen, die Vergangenheit zu verarbeiten und sehr schnell neue Ergebnisse zu erzielen. Viele Menschen sind sich nicht sicher, worüber sie überhaupt in Zeitschriften schreiben sollen, geschweige denn, welche Fragen sie sich stellen sollen, um ihre Probleme zu lösen und ihre Schmerzen zu heilen.

Dein höheres Selbst ist immer verfügbar, um dich zu führen, aber wir haben einen freien Willen. Sie müssen fragen. Sie können fragen, indem Sie die Absicht festlegen. Du brauchst es nicht einmal aufzuschreiben. Beginnen Sie dann mit dem Schreiben und sehen Sie, was dabei herauskommt.

Vorteile der Verbindung mit deinem Höheren Selbst

 

Diese Vorteile berühren nur die Spitze des Eisbergs, wenn es darum geht, Ihr Höheres Selbst zu erfahren! Da die Erfahrung so individuell und persönlich ist, schmecken wir alle unterschiedliche Vorteile in unterschiedlichem Maße.

 

 

Hier sind einige unvermeidliche Vorteile der Wiederverbindung mit Ihrer wahren Natur. Tatsächlich bevorzuge ich sollte sich diese Vorteile als semi-permanente bis permanente Seinsverschiebungen vorstellen, je nachdem, wie stark die Begegnung ist.

 

  • Mehr Toleranz und Geduld
  • Kreativität und Inspiration
  • Eine mystische Wahrnehmung des Lebens entwickeln
  • Gesenkte oder vollständig verminderte Angst
  • Offenheit und Empfänglichkeit für das Leben
  • Verbesserung der Intuition und der spirituellen, persönlichen Gaben
  • Keine Angst mehr vor dem Tod
  • Abgesenkte oder vollständig verminderte Depression
  • Bedingungslose Liebe für sich selbst und andere kultivieren

 

Wie man sich mit Stille und Symbol damit verbindet

 

Der einfachste Weg, deine angeborene Verbindung zu deinem höchsten Selbst zu aktivieren, ist, still zu sitzen. Keine Meditation oder Atemarbeit erforderlich obwohl beide wirken können, um Sie in einen empfänglicheren Seinszustand zu versetzen. Erlaube dir einfach, das Unbehagen zu überwinden, das entsteht, wenn du nicht ständig abgelenkt bist, und komm dann nach Hause zu deinem Selbst.

 

 

Wenn Sie nach einem aktiveren Medium suchen, erlaubt Tarot Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Höheren Selbst, miteinander zu interagieren. Es verbindet das Irdische und das Metaphysische unter Verwendung symbolischer Bilder. Das Ego reagiert zuerst auf die Bilder auf den Karten, und dann wird das höhere Selbst aktiviert, um uns durch die innere Bedeutung der Symbole zu führen. Es ist ein Tanz zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren.

 

Mit Wiederholung kann das Ziehen von Tarotkarten Ihnen helfen, Ihre unmittelbaren Reaktionen zu analysieren und das innere Wissen auszugraben, das sie nährt. Lohnt es sich, emotionales Gepäck festzuhalten? Vielleicht ist es Zeit für Vergebung, für sich selbst und andere? Lenormandkarten legen kann auch dabei helfen, zum höheren selbst zu finden.

 

Die Symbole, zu denen Sie hingezogen werden, sprechen mit Ihrer inneren Welt. Zum Beispiel sehen Sie vielleicht die Zehn der Schwerter und denken dann zufällig an Ihren Ex, mit dem Sie jahrelang nicht gesprochen haben. Dein höchstes Selbst weiß, dass alles Leben vergänglich ist und dass ein größeres Bild und eine größere Kraft im Spiel sind.

 

Es hat uns an die Unausweichlichkeit von Tod und Verlust erinnert und uns gezwungen, unsere Menschlichkeit mit allem, was es wert ist, jetzt, in diesem Moment, anzuerkennen. Der erste Gedanke, den Sie als Reaktion auf dieses eindrucksvolle Bild haben, ist psychologisch aufschlussreich.

 

Sich wieder mit unserem höchsten Selbst zu verbinden, ist eine der großartigsten Reisen, auf die wir uns begeben können, besonders in unsicheren und unangenehmen Zeiten wie diesen. Der Hintergrund der Szene ist ein schwarzer Horizont mit einem Sonnenaufgang über einem ruhigen, hellblauen Meer.

 

Was kam Ihnen in den Sinn, als Sie sich diese Karte vorgestellt oder meine Bildbeschreibung gelesen haben? Unbehagen, Angst, absolutes inneres Wissen oder etwas ganz anderes? Sie wurden vielleicht metaphorisch in den Rücken gestochen, aber wie wird Ihnen gleichzeitig eine Wiedergeburt und ein Aufgang angeboten genau wie die Sonne auf dem Bild? Hast du dich auf den Mann, die Schwerter oder das Meer konzentriert?

Warum sind wir nicht täglich mit unserem höheren Selbst verbunden?

 

Sobald Sie ein stiller Beobachter dessen sind, was in Ihnen vorgeht, befreien Sie sich aus dem Chaos Ihrer Gedanken und Emotionen. Hinter all diesem Chaos finden Sie Ruhe und Frieden. Nur dann werden Sie in der Lage sein, die sanfte Stimme Ihres wahren Selbst zu hören.

 

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich jederzeit wieder mit Ihrem höheren Selbst verbinden können. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, die Sorgen und Ängste hinter sich zu lassen und die Absicht zu setzen, dass Sie sich wieder mit diesem allmächtigen und liebevollen Teil von Ihnen verbinden möchten.

 

Dein höheres Selbst ist durch dein Herzchakra mit dir verankert. Es ist immer da und immer bereit, Ihnen zu helfen. Manchmal haben wir Mühe, die Stimme unseres höheren Selbst zu hören, weil sie durch Bauchgefühl, Ahnungen und Intuition zu uns spricht. Es braucht Stille und Stille, um es zu hören.

 

Es wird nicht von Ihren täglichen Höhen und Tiefen beeinflusst. Es sieht das Gesamtbild und kennt Ihren Lebenszweck. Gerade die Angst- oder Sorgengedanken nehmen in unserem Unterbewusstsein sehr schnell Fahrt auf. Sobald sie da sind, werden sie immer lauter und machen es dir unmöglich, das sanfte Flüstern deines inneren Selbst zu hören.

 

Wie Sie sich vorstellen können, ist es sehr einfach, die Verbindung zu Ihrem höheren Selbst mit all den Höhen und Tiefen des täglichen Lebens zu verlieren. Wann immer Sie verärgert oder besorgt sind, trennen Sie sich automatisch von diesem ewigen Teil von Ihnen.

 

Dein Höheres Selbst hat viele Namen. Du kannst es deine Seele oder dein göttliches Selbst nennen. Das Höhere Selbst ist der Teil von dir, der dein Leben buchstäblich aus einer höheren Perspektive sieht. Wenn Sie Ihre Schwingungen erhöhen und dieses sanfte Flüstern Ihres höheren Selbst hören möchten, müssen Sie ein Beobachter Ihres Geistes und Ihrer Emotionen werden.

 

Weiterführende Literatur

 

Higher Self: Lass dein höchstes Selbst wirken

Was ist das höhere Selbst und wie verbinde ich mich damit?