Wie unterscheidet sich Lenormand von Tarot?

Abgesehen davon, dass es auch ein Kartenlesesystem ist, unterscheidet sich Lenormand völlig von Tarot. Die Funktionsweise ist unterschiedlich. Die Art zu lesen ist anders. Die Grundprinzipien sind unterschiedlich. Das Ethos und die Herangehensweise sind völlig anders.

Ich weiß, dass viele meiner Leser von Tarot zu Lenormand kommen, wie ich es vor über einem Jahrzehnt getan habe, nachdem sie Tarot viele Jahre lang verwendet haben.

 

 

Wenn Sie wirklich das Beste aus dem herausholen möchten, was das Lenormand-System zu bieten hat, müssen Sie einige wichtige Anpassungen an Ihrem Ansatz vornehmen, wenn Sie von Tarot zu ihm kommen.

Ja, wir alle wissen, dass es sich um ein anderes Kartomantie-System mit anderen Symbolen handelt, aber im Grunde ziemlich dasselbe wie Tarot ist und austauschbar verwendet und betrachtet werden kann, oder? Falsch! Sei dein eigener Seelenverwandter

 

 

Einige der größten Unterschiede zwischen Lenormand und Tarot:

 

  • Das Lenormand hat 36 Karten, das Tarot 78, aufgeteilt in Major & Minor Arcana
  • Im Tarot kommt die Bedeutung hauptsächlich durch einzelne Karten zustande. Bei Lenormand kommen die meisten Bedeutungen, Details und Nuancen aus der Kombination der Karten.
  • Die Grafik und das Design können der Bedeutung im Tarot Nuancen hinzufügen. Dies ist bei Lenormand nicht der Fall, wo die Bedeutung einer Karte in allen Designs immer genau gleich ist.
  • Im Lenormand gibt es keine umgekehrten Karten, aber im Tarot haben alle Karten eine umgekehrte Bedeutung.
  • Lenormand funktioniert eher wie eine Sprache, mit einer grundlegenden zugrunde liegenden Bedeutung hinter der Karte.
  • Lenormand ist viel direkter, oft bis zur Unverblümtheit! Es ist weniger ein exploratives oder spirituelles System und spricht mehr alltägliche Belange an. Das macht es nicht weniger sinnvoll.
  • Lenormand wirkt von innen nach außen, basierend auf universellen Kernbedeutungen.

Lenormand-Symbole

 

Alle Lenormand-Symbole beziehen sich auf alltägliche Dinge, Gegenstände und Anliegen, den Alltag gewöhnlicher Menschen. Das macht solche Bedenken jedoch nicht minderwertig oder niedrig, obwohl ich es manchmal so charakterisiert gesehen habe. Warum sollte es sein?

 

 

Bei den Lenormand-Karten gibt es keine solche Unterteilung. Jede der 36 Karten hat ein Symbol, kein Symbol wird als höher in dem Sinne betrachtet, dass es wichtiger oder weiter auf einem spirituellen Weg ist als ein anderes, und die zugrunde liegende Bedeutung jedes Symbols bleibt dieselbe, unabhängig von der Bildsprache eines Decks. Lenormandkarten legen lernen kostenlos

 

Was sind also die wichtigsten Dinge, die es zu beachten gilt?

 

Tarot hat natürlich 78 Karten; Es hat – zumindest, wie es heute verwendet wird – symbolisch einen starken Sinn für die spirituelle Reise, für ein Hinarbeiten auf eine höhere Ebene, für das Aufdecken der Mysterien des Universums, für eingelassen werden, um große Geheimnisse zu entdecken, von spirituelle Entdeckung und eine höhere Macht. seine vier Anzüge, die Minor Arcana, die alle die verschiedenen Fortschrittsstadien auf der Reise dieses Anzugs darstellen, sowie die Major Arcana, die großen Symbole des Lebens.

 

Lenormand ist direkter, geerdeter und unverblümter als Tarot

 

Der Lenormand beinhaltet zwar ein gewisses Maß an Entschlüsselung von Geheimnissen und Wahrheiten, aber es gibt weit weniger von der Initiation, vom Teilnehmen an einer höheren Macht, zum spirituellen Erwachen. Es geht mehr darum, das aufzudecken, was da ist, zu sehen, was bereits vor Ihren Augen ist. Geerdet und ziemlich erdgebunden. Als solches ist Lenormand viel weniger ein esoterisches, mystisches System als Tarot. Engelszahl 414: Bedeutung, Symbolik und mehr!

 

Wenn ich das Tarot verkörpern müsste, würde ich mir einen Lehrer, einen Führer, eine höhere Macht mit einem Hauch von Mysterium vorstellen, der mir die Schlüssel zu vielschichtigen Geheimnissen gibt. Lenormand? Mehr als ein taktloser, aber treffender Verwandter oder Nachbar, der dir genau sagt, was er von deinem Leben hält, egal ob du ihn nach seiner Meinung gefragt hast oder nicht.

 

Universelle Symbole

 

Wir machen Verpflichtungen und Versprechungen Ring wir beschäftigen uns mit Beamten oder Statusfragen Tower wir gehen von der Kindheit über das Erwachsenenalter bis ins hohe Alter Kind, Lily, wir lernen Dinge, stellen uns Herausforderungen, nehmen Veränderungen in unserem Leben vor, gehen mit Problemen um, Traurigkeit, Glück, das Los. Sie sind universell. Und Universalität ist einer der Schlüssel zum Lenormand-System.

 

Als Menschen wissen wir alle, wie sich Liebe anfühlt, schätzen Freundschaften, ein Zuhause und eine Familie, verstehen das Bedürfnis nach Sicherheit und haben genug Ressourcen, um jeden Tag zu leben. Da sind unsere Herz-, Hunde- und Hauskarten. Ego auflösen: Eine bessere Art zu leben?

Lenormand verwendet keine Kartenumkehrungen

 

Die volle Bedeutung von Lenormand-Karten ergibt sich nicht aus der Bedeutung einzelner Karten wie Tarot, sondern aus der Kombination jeder einzelnen mit anderen, um eine Geschichte zu erzählen. Dort erhalten Sie ein vollständiges Bild von Lenormand; Dort liegen alle Nuancen, Details und die Entstehung der Geschichte.

 

 

Tarotkarten haben einen ganzen extra generierten Satz von Bedeutungen, wenn die Karte umgedreht wird; normalerweise der negative Aspekt der Bedeutungen jeder Karte. Bei Lenormand ist dies nicht der Fall.

Erstens gibt es bestimmte Karten in einem Lenormand-Deck, die im Allgemeinen entweder positive oder negative Bedeutungen haben. Wie hilft Meditation bei der Kontrolle des Geistes?

 

Aufbau einer Geschichte

 

Genau wie bei der Sprache verbinden sich diese Konzepte in Lenormand zu Sätzen und Absätzen, um eine Geschichte zu erzählen. Aber Tarot funktioniert so nicht. Es geht um spirituelle Entdeckung. Sie entdecken das Konzept durch die Bilder in den einzelnen Karten und setzen sie in Beziehung zu ihrer Platzierung in einer bestimmten Doppelseite. Es ist wie ein Tor. Ja, es gibt Konzepte hinter den Symbolen, aber sie sind spiritueller Natur. Ist das menschliche Leben vorherbestimmt?

 

 

Oft ändert sich diese Kombination, verleiht diesen Bedeutungen Nuancen oder verstärkt sie. Eine ganz neue Bedeutung entsteht; in einem Satz, einem Absatz, zehn Absätzen, einem ganzen Buch. Die Situation, in der Sie sie verwenden, wirkt sich ebenfalls darauf aus. Erst jetzt haben Sie das große Ganze. Sie verwenden die Karten selbst, um die Konzepte zu erkunden. Ihre Karten sind ein Werkzeug für diese Entdeckung und all ihre Nuancen. Die Symbole im Tarot selbst spielen dabei eine große Rolle.

 

Lenormand-Bedeutungen wirken von innen nach außen, nicht von außen nach innen

 

Aus eigener Erfahrung habe ich festgestellt, dass die Interpretation von Lenormand grundsätzlich vom Kern nach außen funktioniert. Um Lenormand zu lesen und zu verstehen, nehmen Sie die grundlegendste, universellste Bedeutung dieser Karte und ihres Symbols und wenden sie nach außen auf den Kontext und die Welt an, in der Sie sich befinden. Radionik: Was ist das und wie funktioniert es?

 

 

Die Nuance liegt in der Symbolik selbst und deren Ins und Outs. Deshalb ist es zum Beispiel ziemlich effektiv, über eine Tarotkarte zu meditieren; die meisten Nuancen sind bereits in der Karte enthalten, und Sie tauchen tiefer und tiefer darin ein und erforschen sie weiter und entdecken dabei immer mehr. Um auf das Wissen zuzugreifen, das das Tarot bringt, kommen Sie als Leser von außen nach innen. Es sind die Karten selbst, die Ihnen in gewisser Weise eine Tür öffnen.

 

Tarot ist jedoch viel explorativer. Es befasst sich mit spirituelleren, sogenannten höheren Konzepten und hat ein intellektuelleres, oder manche würden sogar sagen, elitäres Element wenn Sie ein wenig über die Geschichte des Tarot wissen, werden Sie sehen, wie diese Seite davon entstanden ist ungefähr.

 

Sie kombinieren sie dann mit den Bedeutungen der umgebenden Karten, auch in diesem Kontext Nuance geben. Die individuelle Kartenbedeutung selbst ist wie ein Samenkorn, das sich dann verzweigt, um die Welt zu treffen, in der es sich befindet. Verbindung zum höheren Selbst herstellen

 

Individuelle Bedeutungen

 

Wie bei einer Sprache ist jede Lenormand-Karte wie ein Baustein im Hinblick auf das große Ganze. Es stimmt nicht, dass man nicht jede Karte einzeln betrachten kann, wie manche Leser behaupten.

 

Sie werden jedoch VIEL mehr aus dem Lenormand-System herausholen, wenn Sie die Karten kombinieren, um neue Bedeutungen zu schaffen und zu generieren, so wie das System beabsichtigt ist. Es ist kreativ, expansiv und nach außen gerichtet. Dieser Fehler kann Beziehungen ruinieren

 

Schließlich sind solche universellen Lebenskonzepte wie Liebe Schicksal Familie Sicherheit keineswegs bedeutungslos. Um den Vergleich mit dem Samen zu verwenden, ein Samen hat seine eigene Energie, erinnern Sie sich, seine eigene Lebenskraft, und so funktioniert es ungefähr mit Lenormand.

 

Alle wichtigen Lenormand-Layouts wurden unter diesem Gesichtspunkt entworfen. Es geht um das Kombinieren der Karten, nicht um sie einzeln – ganz anders als beim Tarot. Es fügt grundlegende Konzepte und Dinge und Menschen und Situationen zusammen, um neue Bedeutungen zu erzeugen; Hunderte und Aberhunderte von ihnen sind aus dem Startwert von nur einer Karte möglich.

 

Lenormand ist ein konzeptionelles und praktisches – kein visuelles System

 

Das Wort ist einfach ein Symbol für dieses Konzept. Ihr Wort kann in jeder Sprache sein, aus Wörtern des englischen Alphabets, aus kyrillischer Schrift oder aus chinesischen Symbolen bestehen. Es könnte aus ägyptischen Hieroglyphen bestehen. Es könnte, wie in den meisten Lenormand-Decks, aus einer Zeichnung oder Illustration bestehen, die dieses Ding normalerweise ziemlich einfach darstellt. Die Trennung ist der Segen

 

Wie ich oben getan habe, werden Sie oft sehen, dass Lenormand mit einer gesprochenen oder geschriebenen Sprache verglichen wird, und das aus gutem Grund. Dieses Symbol ist Ihr Mittel, um dieses Konzept zu kommunizieren. Aber wie auch immer Sie es tun, es repräsentiert immer noch die gleiche Grundidee. Es funktioniert ganz ähnlich. Sprache beginnt mit einem zentralen, universellen, grundlegenden Konzept, für das Sie dann ein Wort erstellen.

 

Kunstwerke sind für Lenormand-Bedeutungen irrelevant

 

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Haus einen Weg, Bäume und einen großen Garten hat, oder nur ein Häuschen für sich ist oder eine Kinderzeichnung ist. Es ist immer noch ein Haus und bedeutet im Grunde Zuhause – der Rest des Designs ist für die Bedeutung völlig irrelevant. Alle Versionen sind Manifestationen desselben Grundkonzepts. Pause von Technik nehmen: Digitales Detox

 

Ja. Es tut uns leid. Deshalb spielt es in Bezug auf die Kartenbedeutung keine Rolle, ob Ihre Lenormand-Karte ein auf eine Spielkarte geschriebenes Wort, eine Computergrafik, ein Foto, das Sie mit Ihrem Handy aufgenommen haben, ein kunstvolles gotisches Design, eine Illustration aus dem 18. ein exquisit handgemaltes Aquarell, eine Art-Deco-Szene.

 

Die Bedeutung von Lenormand bleibt unabhängig vom Kartendesign gleich

 

Für Tarot ist die Bildsprache einer der Hauptzugänge zur Bedeutung. Es ist der Schlüssel, und so viele Bedeutungen, Nuancen und Hinweise können für zusätzliche Erkundungen in eine Karte eingebettet werden. Mit Unsicherheiten umgehen: Unsere Tipps!

Im Zusammenhang mit dem oben Gesagten sowie der Idee, von innen nach außen und nicht von außen nach innen zu arbeiten, ist dies aus der Sicht eines Lesers ein absolut entscheidender Unterschied zwischen der optimalen Funktionsweise des Lenormand- und des Tarot-Systems.
Das zugrunde liegende Konzept, nicht die Repräsentation oder Manifestation, ist der Schlüssel

 

Wenn ja, versuchen Sie, Tarot-Methoden auf ein völlig anderes System anzuwenden, und verpassen die absolute Schönheit und das Potenzial des Lenormand-Systems, insbesondere für intuitive Zwecke. Lenormand arbeitet immer von innen nach außen. Von dem grundlegendsten, universellsten Konzept, das Sie haben können, wie ein Samenkorn, nach oben und außen.

 

Für Lenormand ist das zugrunde liegende Grundkonzept der Schlüssel und Sie wenden es auf die Welt an. Absolut grundlegender Unterschied. Verschwenden Sie keine Zeit damit, sich an bestimmten Bildern aufzuhalten oder sich über die Anzahl der Bedeutungen auf Lenormand-Kartenlisten zu ärgern!

Design-Präferenzen

 

Das tue ich auch und ich liebe es, mir die verschiedenen Decks anzusehen. Es gibt einige schöne Decks, und natürlich haben wir alle unsere eigenen Vorlieben und Gründe, welche wir wählen und warum. Entscheidungsmüdigkeit überwinden: Unsere Tipps

Sicher, Sie haben vielleicht eine persönliche Präferenz in Bezug auf das Design, Sie möchten vielleicht, dass Ihre Karten Ihre Sensibilität widerspiegeln und Sie verwenden, um Sie persönlich besser in die einzelne grundlegende Bedeutung dieser bestimmten Karte einzubeziehen.

Aber das ist wirklich alles: persönliche Vorlieben. Denken Sie nur daran, dass, obwohl die von uns bevorzugte Bildsprache uns helfen kann, mit den Karten in Resonanz zu treten, Schönheit, Design, Kunstwerke und die Erforschung von Bildern nicht im Kern das sind, worum es beim Lenormand-System geht.