Entscheidungsmüdigkeit überwinden: Unsere Tipps

Zu viele Entscheidungen können sich negativ auf Ihre kognitiven Fähigkeiten auswirken, die Wahrscheinlichkeit des Aufschiebens erhöhen, schlechte Entscheidungen treffen und Ihre Willenskraft verringern – was dazu führt, dass Sie erschöpft und überfordert sind. Wenn Sie sich am Ende des Tages gereizt, müde und Konzentrationsschwierigkeiten fühlen, leiden Sie möglicherweise unter Entscheidungsmüdigkeit. Es mag befreiend erscheinen, in einer Welt zu leben, in der Abwechslung reichlich vorhanden ist, die Auswahl endlos ist und es mindestens 10 Sandwich-Optionen in einem Umkreis von zwei Meilen gibt. Sie haben Ihre Wahl, egal wonach Sie suchen.

 

 

Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, sicherzustellen, dass Sie Ihre Entscheidungszellen für wichtige Entscheidungen aufsparen, anstatt sie für alltägliche unwesentliche Entscheidungen zu verschwenden. Hier sind Möglichkeiten, Ihr Leben zu vereinfachen, um die Auswirkungen von Entscheidungsmüdigkeit zu lindern – damit Sie sich auf das konzentrieren können, was in Ihrer Arbeit und Ihrem Leben wichtig ist. Das bedeutet, dass Abwechslung zwar die Würze des Lebens sein mag, Abwechslung für bestimmte Dinge jedoch möglicherweise nicht der richtige Weg ist. Dein bestes Selbst werden

 

 

Entscheidungsmüdigkeit ist die Unfähigkeit, sich zu konzentrieren, und die Erfahrung verminderter Energie, die durch zu viele Entscheidungen verursacht wird. Einmal erschöpft, kann dieser Mangel an mentaler Energie dazu führen, dass Sie schlechte Entscheidungen treffen, was auch zu erhöhtem Stress und verminderter Produktivität führen kann. Ihr Gehirn trifft jeden Tag Tausende von Entscheidungen. Die gesamte mentale Energie, die für diese Tausenden von großen und kleinen Entscheidungen aufgewendet wird, kann am frühen Nachmittag aufgebraucht sein. 5555 Engelszahl: Was bedeutet sie?

 

Legen Sie ein Zeitlimit fest

 

Wenn Sie wie ich zu den Menschen gehören, die beim Kauf eines Produkts in den Kaninchenbau gehen können, tun Sie sich selbst einen Gefallen und setzen Sie sich ein Zeitlimit. Wenn dieser Timer abläuft, besiegeln Sie die Aufgabe mit einer Entscheidung, falls Sie dies noch nicht getan haben.

 

 

Wenn Sie das nächste Mal ein neues Paar Schuhe oder ein Geschenk für Mamas Geburtstag online kaufen, entscheiden Sie im Voraus, wie lange Sie dieser Entscheidung widmen möchten, und stellen Sie einen Timer ein. Ich benutze diesen Zeitwürfel, damit ich nicht durch Handy-Benachrichtigungen abgelenkt werde, wenn ich versuche, mich zu konzentrieren. Engelszahl 414: Bedeutung, Symbolik und mehr!

Folgen Sie Routinen

 

Wenn Sie eine Routine haben, müssen Sie nicht mehr entscheiden, was Sie in diesem Moment tun werden.  Befolgen Sie diese Tipps, um eine morgendliche Routine für den Erfolg zu erstellen.

 

 

Wenn Sie zum Beispiel zum ersten Mal aufwachen, wenn die ersten Dinge, die Sie jeden Tag tun, darin bestehen, eine Kanne Kaffee zu kochen, zu meditieren und ins Fitnessstudio zu gehen, müssen Sie sich nicht entscheiden, was Sie tun, sobald Sie aufwachen – die für viele Menschen die schwierigste Zeit ist, eine Entscheidung zu treffen. 1155 Engelszahl Bedeutung: Folge deinen Träumen durch Positivität

 

Treffen Sie keine Entscheidung, wenn Sie müde oder hungrig sind

 

Wenn Sie zu müde sind, entscheiden Sie sich am nächsten Tag. Wenn Sie zu hungrig sind, holen Sie sich einen Snack, bevor Sie einen letzten Anruf tätigen. Um Müdigkeit oder Hunger zu vermeiden, sorgen Sie dafür, dass Sie gut ausgeruht und satt sind. Um schlechte Entscheidungen zu vermeiden – insbesondere wenn es sich um wichtige Angelegenheiten handelt – messen Sie Ihre Energie, wenn Sie mit dem Entscheidungsprozess beginnen. Eine gute Nachtruhe und eine gesunde Ernährung sind ebenfalls wichtig, um Ihre Entscheidungsfähigkeit zu schärfen.

Verringern Sie Ihre Optionen

 

Zum Beispiel zu entscheiden, was man anzieht, was man isst und was man liest, sind alles Entscheidungen. Um die Anzahl der Entscheidungen, die Sie treffen müssen, zu reduzieren, sollten Sie konsequenter vorgehen. Viele der Entscheidungen, die Ihnen gegeben werden, sind winzige Entscheidungen, von denen Sie nicht einmal wissen, dass Sie sie treffen müssen, aber sie verbrauchen immer noch Ihre Gehirnleistung. Körper und Seele ausbalancieren: So gelingt es!

Vermeiden Sie das Aufwärmen von Entscheidungen

 

Es gibt keine perfekte Entscheidung, also wird es nur dazu führen, dass Sie noch mehr Entscheidungen treffen müssen, wenn Sie sich selbst hinterfragen. Wenn Sie sich entschieden haben, atmen Sie tief durch und machen Sie weiter. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, bleiben Sie dabei. Kreative Ideen während Meditation: Wie damit umgehen?

 

Treffen Sie frühzeitig wichtige Entscheidungen

 

Planen Sie Ihren Tag so, dass die wichtigen Entscheidungen bis Mittag getroffen werden. Sobald Sie Entscheidungsmüdigkeit erleben, werden Ihre Entscheidungen weniger effektiv sein, daher ist es wichtig, alle wichtigen Entscheidungen aus dem Weg zu räumen, bevor Sie Ihre kostbare Intelligenz für triviale Entscheidungen aufwenden.